Pen Preise

Hier könnt ihr Pens traden.
Wo gibt es welche Stifte? Wo bekommt man den Stift ... her?
Wie sollten die Preise aussehen? Sammelbestellungen und vieles mehr..
Benutzeravatar
sparking
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 1508
Registriert: 13.04.08 17:15
Land: Deutschland
Wohnort: frankfurt/mannheim

Pen Preise

Beitrag von sparking » 26.01.07 19:33

Dieser Thread dient dazu den Usern einen Ueberblick ueber die Preise einzelner Pens zu geben.
Ihr findet eine Liste mit Preisen von Rohpens/Modparts/fertigen Mods, die allein von mir zusammengestellt wurde. Ich habe keine Meinungen anderer zu Preisen mit einbezogen, was ich allerdings noch zu aendern versuchen werde.

Preise, die in diser Liste keine Angabe finden, koennen natuerlich weiterhin im Thread erfragt werden.
Bitte versucht die Preise selbst in die entsprechende Anzahl an (bsp) HGGs umzurechnen. Dies haelt den Thread uebersichtlicher.
20 Euro KT; 1.09-1.99 HGG. 1KT=10-12 HGGs ;)

Links die Preise in den Ländern, in denen sie erhältlich sind, rechts der Wert in Deutschland
Rohpens:

Deutschland
-HGG 1.09-1.99 Euro
-Superpirat 1-1.20 Euro
-Schneider Slider ca. 1.50 Euro
-Gelly Rolls (baugleich mit Ballsign) ca. 2 Euro
-Pilot G2 2.39-2.99 Euro
-Hitec C 3 Euro
-Signo Broad ca. 3 Euro
-KS online Sporty 3 Euro
-Grip Matic ca. 1.89-1.99 Euro




Japan Preis DE Preis
-Lakubo 1 Euro 2 €
-Sailor 0.50-0,75€ 1,50€
-Signo 0,80 € (blau ,rot, schwarz) 2€ 1,00-1,20€ (andere Farben) 2,00-2,50 €
-Hyperjell 0,80€ ( blau,rot,schwarz) 2€
1,00-1,20 € (andere Farben) 2,00-2,50 €
-G3 1€ 2,00€
-Rushon 80 Cent 2,50€
Pilot Dr Grip 4,50€ 7,00-10,00 €
-Playcolor2 1 Euro 2,50€
-Air Blanc 1€ 2,50€
-Sarasa 1.50 Euro ?
-CT/AC/KT 1€ 2,50 €
-M &M 6-10€ 10-15 €
-Needlepoint 2 Euro 3€
-Metallic Gel 2 Euro 3€
-Penz Gear 5-6 Euro 10-12€
-Hitec C 1€ 2,50 €
-Signo Knock 0,80-1,00€ 2,00€

USA
-RSVPs
normal 0,70€ 1,00€
razzle dazzle 1€ 1,50€
colors 1€ 1,50€
Moonz 2€ 3€
Gel 1€ 1€
Sunburst 1€ 2,00-2,50€



-Profiles 0,50 0,70-1,00€
-ZT 1,50€ 3,00€

Polen
-Airfit 1,00-1,50€ 2,50-3,00€
-Supertip 20 Cent (24er Pack ~7€) 0,50-1,00€
-Duraflash
-Spoko Mini 0,30€ 0,50-0,75€

Modparts:

-Anyballgrip 1 Euro
-Dr Grip tip 3-4 Euro
-Dr Grip Grip 1.50 Euro
-HGG Tip 40 Cent
-HGG Grip 50 Cent
-G2 Grip 1 Euro
-Signo Tip 2 Euro
-Comssa Caps 30 Cent

RSVPs:

unmoddet:

normal 60Cent-1Euro
razzle dazzle 60Cent-1Euro
razzle dazzle colors 1.20-1.50 Euro
Moonz ca. 1.50 Euro
Gel ca 1.50 Euro
Sunburst normal ca. 1 Euro
Sunburst Metallic ca 1.50 Euro

moddet:

RSVP MX
-Materialkosten 1.50-2.50 Euro
-Moddingaufwand fast nichts
-2-3 Euro

RSVP MX^2
-Materialkosten 3-4 Euro
-Moddingaufwand mittelmaessig
-5-6 Euro

RSVP MMX
-Materialkosten 3.50 Euro
-Modding erfordert gerades saegen einen G2s
-4-5 Euro

RSVP NX MMT
-Siehe MMX, da der NXMMT lediglich ein laengeres G2 Stueck erfordert

RSVP MSXA
-Materialkosten 2-3 Euro
-Moddingaufwand gering
-3-4 Euro

Comssa:

-doublecapped 1.50-2 Euro
-mit Anyballs ca. 3 Euro
-Metallic Comssa ca. 4 Euro
-10er Bellcolor Pack 3.50
-25er Bellcolor Pack ca. 7

G3:

unmoddet: 2-2.50 Euro

Mods:

F1r3fly mod
-Materialkosten ca 10 Euro
-Moddingaufwand je nach Sorgfalt klein oder sehr hoch
-Endpreis 12-15 Euro

SEVEN mod
-Materialkosten ca. 11 Euro
-Moddingaufwand nicht sehr gross
-Endpreis ca 16

kUzu mod
-Materialkosten -17 Euro
-Moddingaufwand nicht sehr gross
-Endpreis sehr stark abhaengig von der Sorgfalt des Gripcuts (also auf jeden Fall vorher ein Pic anschauen) -30 Euro

Key3 mod
-Materialkosten 8
-Aehnlich wie SEVEN und kUzu
-Endpreis ca 10 Euro

Coulomb mod
-Materialkosten 9-10 Euro
-Geringer Aufwand
-Endpreis 11,12 Euro

Saizen mod
-Materialkosten ca 15 Euro
-Relativ hoher Moddingaufwand
-Endpreis 20-22 Euro

Beliebte Mods:

Stuhlmod:
-Materialkosten 9-10
-Moddingaufwand hoch (wegen Nagellack etc)
-Endpreis -12,13 Euro

Buster Cyl:
-Materialkosten ca. 10 Euro
-Moddingaufwand je nach Glueck/Pech bei den Supertips gering/extrem
-Endpreis 15-20 Euro

Dr. KT; Dr. M&M; Dr. CT; Dr. Muji:
-Materialkosten ca. 16 Euro
-Moddingaufwand hoch (wegen des Sailorcuttens)
-Endpreis 20 Euro

Impact MX:
-Materialkosten ca. 9-10 Euro
-Moddingaufwand hoch
-Endpreis ca. 15 Euro

Ayatori mod:
-Materialkosten 7-8 Euro
-Moddingaufwand gering je nach Muehe beim Gripcut
-Endpreis 10-15 Euro je nach Gripcut

Ballsign mod:
-Materialkosten ca. 4 Euro
-Moddingaufwand gering
-Endpreis 4-5 Euro

s777 MX:
-Materialkosten ca. 6-7 Euro
-Moddingaufwand klein
-Endpreis 8-9 Euro

ZT mod:
-Materialkosten je nach verwendeten Grips 8-10 Euro
-Moddingaufwand relativ hoch
-Endpreis 12-13 Euro

Flexible MX:
-Materialkosten ca. 5 Euro
-Moddingaufwand gering
-Endpreis 6-7 Euro

Grip Avaire:
-Materialkosten 7 Euro
-Moddingaufwand gering
-Endpreis ca. 8 Euro

Japanese Pencil mod:
-Materialkosten 1 Euro
-Moddingaufwand ....
-Endpreis 1.50-2 Euro

Alle Preise entsprechen dem Wert des Pens. Ladenpreise sind natuerlich tiefer

Versandkosten in Deutschland (Luftpolsterumschlag) : 1.45 Euro und wenn es besonders viele pens sind 2.20 Euro
Ins Europaeische Ausland je nach Gewicht 2- oder 4 Euro (Angaben vom letzten Jahr)
Uebersee bis zu 500 Gramm 6 Euro

Ich werde Werte aus dem Thread noch in die Liste aufnehmen.
Zuletzt geändert von sparking am 19.11.10 10:59, insgesamt 17-mal geändert.

neXus
Beiträge: 2747
Registriert: 22.05.06 19:06
Penspinner seit: 24. Mai 2006
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von neXus » 26.01.07 19:46

Liste verschickt.

Allerdings gehts bei mir eher nach Verfügbarkeit. Wenn ich mehr davon hab geht der Preis runter.

MoRphLiNg
Beiträge: 133
Registriert: 12.09.06 21:23
Land: Deutschland

Beitrag von MoRphLiNg » 26.01.07 19:59

Naja, ich dachte im Laufe der Jahre hat sich da eine goldene Regel festgesetzt: Die Nachfrage bestimmt den Preis.
Von daher empfinde ich diese Liste als absoluten Schwachfug.

Wenn 3 Leute genau einen Stift wollen geht der Preis hoch, ist doch selbstverständlich. :roll:
"Black ComSsa ist Krieg."

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4475
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 26.01.07 20:17

MoRphLiNg hat geschrieben:Wenn 3 Leute genau einen Stift wollen geht der Preis hoch, ist doch selbstverständlich. :roll:
Ja das ist klar. Aber trotzdem ists doch ne gut wenn ein absoluter Neuling weiß, wie viel der Stift wirklich wert ist.
Wenn er ihn unbedingt schnell haben will, ist es klar, dass wenn es auch noch andere Interessenten gibt, dass er mehr zahlen muss. Der Stift an sich bleibt dann aber gleichviel wert. So kann ein Anfänger wenigstens eine Idee davon bekommen, wie teuer ein PenSpinning-Stift ist und wird nicht so leicht abgezogen.
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Benutzeravatar
moerkedal
Beiträge: 1063
Registriert: 14.05.06 18:58
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Pen Preise

Beitrag von moerkedal » 26.01.07 23:18

Samuirai hat geschrieben:
RSVP MX: 3,9€
RSVP MMT: 6,15€
RSVP (unmoddet): 0,95€
ComSsa (moddet): 3,66€
ComSsa (unmoddet): 2€
Dr.KT: 18,5€
Japanese Pencil Mod: 3€

hahaha isn witz oder?
das ist der ladenpreis in den laendern in denen man die dinger kaufen kann
omg^^

da kommt nochmal versand nach DE rauf
dann der aufwand sie zu importieren
die modding zeit
der versand innerhalb DE
und die restliche zeit die fuer vereinbarungen@icq etc draufgehen
oder den weg den man zur post faehrt....

:D ist ja laecherlich

da sind die pens bei PENDOLSA ja billiger
und das isn gewerbe ...
der mr.lsc bekommt grips/tips etc alles einzelnd und vorallem guenstiger
und verkauft die pens noch teurer

OMFG

ausserdem wie gesagt
angebot/nachfrage bestimmen den preis


deine tabelle ist fuern .....u know
1...2...you know what to do...

neXus
Beiträge: 2747
Registriert: 22.05.06 19:06
Penspinner seit: 24. Mai 2006
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von neXus » 26.01.07 23:44

Da hat aber einer keine Ahnung ...

RSVP MX: 3,9€

RSVP (Original Preis : >1€)
HGG (Original Preis : 1€)
Macht ca. 2€ und 2€ fürs modden ist doch okay.

RSVP MMT: 6,15€
Siehe MX und rechne 2 bis 2,50 für G2 hinzu.

RSVP (unmoddet): 0,95€
Vollkommen okay der Preis

ComSsa (moddet): 3,66€
ComSsa (unmoddet): 2€

ComSsa bekommt man halt sehr schlecht. Das passt so.

Dr.KT: 18,5€

Wenn ein Japaner den KT kauft kostet er 11-12€. Es gibt Trades von 4-5 HGGs für einen KT. Das sind mehr als 10€ Reingewinn

Japanese Pencil Mod: 3€

Für so einen schlechten Pen akzeptabel.




Mr.LSC bekommt Grips und Tips nicht einzeln. Was denkst du warum du die Moddingreste dazu bekommst wenn du ne Mod kaufst ? Richtig weil LSC das nimmt was er braucht und mit dem Rest nichts anfangen kann.

Dein Post is fürn ... u know.

Benutzeravatar
Spinnie
Beiträge: 1206
Registriert: 02.06.06 23:33
Land: Deutschland
Wohnort: WIEN

Beitrag von Spinnie » 26.01.07 23:47

Nene ich find die Liste in Ordnung nur eine Sache stört mich.

Comssa modded 3.66

Comssa unmodded 2€

Fürn Comssa modded briuachst du 2 Comssa unmodded und dann noch Gripskommt auf Mind 5€

neXus
Beiträge: 2747
Registriert: 22.05.06 19:06
Penspinner seit: 24. Mai 2006
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von neXus » 26.01.07 23:50

ComSsa Caps von JetPens oder ComSsas von PenDolSa.

Benutzeravatar
moerkedal
Beiträge: 1063
Registriert: 14.05.06 18:58
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von moerkedal » 26.01.07 23:57

neXus hat geschrieben:Da hat aber einer keine Ahnung ...

RSVP MX: 3,9€

RSVP (Original Preis : >1€)
HGG (Original Preis : 1€)
Macht ca. 2€ und 2€ fürs modden ist doch okay.

hgg kostet meist 2€ zumindest hier bei mir^^
und fuer 1€ oder 2€ macht sich doch niemand so einen aufwand oder?



RSVP MMT: 6,15€
Siehe MX und rechne 2 bis 2,50 für G2 hinzu.

RSVP (unmoddet): 0,95€
Vollkommen okay der Preis

kostet in usa 80cent der pen....
da macht man ja sogar noch verlust

siehe oben

ComSsa (moddet): 3,66€
aehm allein die 2 profile grips kosten scho 2€....

ComSsa (unmoddet): 2€
....muss man erstmal unmodded rankommen

ComSsa bekommt man halt sehr schlecht.
WORD!

Dr.KT: 18,5€

Wenn ein Japaner den KT kauft kostet er 11-12€.
Es gibt Trades von 4-5 HGGs für einen KT. Das sind mehr als 10€ Reingewinn

man achte auf -ES GIBT-:roll:
.....im ucpsb "fair trade" thread stand soweit ich mich erinner 10hgg´s was fuer mich 20€ macht



Japanese Pencil Mod: 3€

Für so einen schlechten Pen akzeptabel.

ob gut oder schlecht ..laesst sich streiten
auf jedenfall gibts ne nachfrage und der pen+caps kostet bestimmt scho so 3€




Mr.LSC bekommt Grips und Tips nicht einzeln. Was denkst du warum du die Moddingreste dazu bekommst wenn du ne Mod kaufst ? Richtig weil LSC das nimmt was er braucht und mit dem Rest nichts anfangen kann.

aehm ...man bekommt nur bei verdammt wenigen mods den rest dazu ;)
und er bekommt bestimmte pens sehr wohl einzelnd
....-comssa unbeschriftet bekommt er ja auch vorm druck und dbl capped





so
also wenn man ohne wirklichen gewinn traden will
einfach nur um pens unter leute zu bringen
und mit +/- null raus gehen will ausm trade sollte man auf die tabelle fuer jeden pen nochma so 1,50 raufpacken

aber wer tradet pens gegn geld ohne gewinn!?
wo is da der sinn

also bei pen vs. pen ist natuerlich klar das man sachen mit gleichem wert tradet. immerhin kann man mit den pens ja auch was anfangen
aber wenn man sie verkauft ohne gewinn haette man sie sich doch eigntl voher garnicht ertraden muessen oder?o.O
1...2...you know what to do...

Benutzeravatar
Spinnie
Beiträge: 1206
Registriert: 02.06.06 23:33
Land: Deutschland
Wohnort: WIEN

Beitrag von Spinnie » 27.01.07 00:02

moerkedal hat geschrieben:
aber wer tradet pens gegn geld ohne gewinn!?
wo is da der sinn
So etwas nennt man sozial :wink: . Aber jetzt mal ehrlich wenn ich Zeit habe mach ich das gerne ohne gewinn ich mein 1.50€ mehr am Konto machts nun mal echt nicht aus. Wenn jemand unbedingt einen Pen will dann lass ich ihn die Kosten des Versands und des Pens zahlen aus. Ausser es ist ein Pen der Teurer als 3€ist siehe Dr.KT.

Benutzeravatar
moerkedal
Beiträge: 1063
Registriert: 14.05.06 18:58
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von moerkedal » 27.01.07 00:05

mhh ja ok^^
das mit dem sozial ist nen argument

aber fuer mich ist es eher eine art geschaeft....

seh kein grund warum man leuten die pens hinterher tragen soll....
koennen sich doch selber welche traden im ucpsb

und vorallem fuer leute die man ueberhaupt nicht kennt o.O

und wenn sie da kb drauf haben muessen sie halt damit leben das sie fuer ihre faulheit draufzahlen


...meine meinung
1...2...you know what to do...

DaZogga
Beiträge: 2373
Registriert: 06.07.06 18:07
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von DaZogga » 27.01.07 00:07

1. Die Liste ist zur Übersicht gut!

2. Die Preise sind größtenteils okay.

3. Die Liste kann aber nciht als große Richtwertliste gesehen werden.

:arrow: Gut zum generellen Überblick, aber man sollte am Ende immer noch selber wissen, was einem ein Pen wert ist.

Außerdem ist zu beachten, dass man auch nicht immer die Pens da hat (so wie neXus schon sagte).

moerkedal hat Recht, da er zur Post muss etc und ich Glück hab dass das bsiher mien Vadda macht (ich wohn nur 10 min entfern xD) ist es voll okay da einen Aufschlag zu machen.
Ich kenn aus der Gastronomie, dass es dort 300-400% Arbeitsaufschuss gibt xD

Doch das wichtigste wonach IHR ANFÄNGER gehen solltet ist: DENKT NACH WAS EUCH DER PEN WERT IST UND NICHT WAS ER ALLGEMEIN FÜR EINEN DURCHSCHNITTSWERT HAT ;)

Also Beispiel: Mir hat wer nen Comssa moddet abgekauft für 5 € ... ich hab ihm vorher gesagt, dass der Preis derbe krass iss (miener meinung) und, dass ich ihn halt nicht für weniger weg geben will ... er wollte den Comssa und sein HObby (denn das ist PS für uns oda sollte es sein ;) )

Noch eins: neXus wollte Comssa verkaufen, weil er zu viel Geld beim Bestellen ausgegeben hat.
Da ich neXus freundlich fand und außerdem gerne einen zweiten COmssa hatte, habe ich ihm 2€ für ein Moddet Comssa gegeben.
Beim Gathering hat Alucard CipreZ ein Comssa geschnkt, weil er genug hatte und ihm die 2€ oda wat auch immer nicht so wichtig waren, außerdem kennen wir uns ja mittelrweile ganz gut.
Ich hoffe ihr wisst was ich miene xD

Gute Nacht ^^

PS: 95 ct für unmoddet RSVP iss aba schon sehr gut, denn wenn man z.B. RSVP bei Ebay bestellt, dann iss 1€ fast der Rohpreis ;)

//edit: mein post iss so lang dass da noch 3 kamen xD stimmt moerkedal in dem Punkt zu nur sollte man es dann auch nich übertrieben ;)
Morgen back ich, morgen brau ich und morgen stehl ich der Königin ihren Grip
Wer nicht kommt zur rechten Zeit muss spinnen was noch übrig bleibt

neXus
Beiträge: 2747
Registriert: 22.05.06 19:06
Penspinner seit: 24. Mai 2006
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von neXus » 27.01.07 00:13

Zumal man so eine Liste nicht als Regelwerk sondern lediglich als Richtlinien sehen sollte. Manch einer ist halt freundlich und zahlt 1 € mehr. Solange beide glücklich sind ist doch alles okay. Es geht doch nur darum das hier die Neulinge nicht total verarscht werden.

Man muss gar nichtmal zur Post. Ich hab mir einmal aus der Post sone Karte mit Preisen für verschiedene Umschläge und Gewichte und wenn man mal mitm Hund unten is geht man halt beim Zeitungsladen vorbei und kauft ein paar Briefmarken. Zu Hause klebt man die rauf und wenn man wieder mitm Hund muss schmeisst man die halt innen Briefkasten. Wenn man in sonem Dorf wohnt wos im Umkreis von 50km keinen Briefkasten hat, die Post noch weiter weg ist und einen das tierisch anpisst dann sollte man einfach nicht traden. Euer Gegenüber hat vllt. auch Arbeit. Nicht jeder ist zufriedener Online-Banking Nutzer und nur weil man zu faul ist mal nen bissl zu laufen sollte man nicht übermäßig teure Versandkosten nehmen.

DaZogga
Beiträge: 2373
Registriert: 06.07.06 18:07
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von DaZogga » 27.01.07 00:17

Naja: Der Fakt ist einfach: Wenn Leute Pens haben wollen, dann traden sie bitte selber.
Wenn sie die Pens von uns haben wollen ... dann haben wir die erstmal uns ertraden müssen und dann müssen wir halt mit dneen reden und bla und insgesamt macht man sich dann Arbeit für nichts außer dass "faule Säcke" dann einfach in Briefkasten schaun könn und nen Comssa haben.

das mit dem faule Säcke bitte nicht zu direkt und falsch verstehen, aber ich miene jeder kann traden und solang ihr nich nervt kann ich euch da am Anfang auch hlfen, selbst wenn ich nich so viel driekte Erfahrung habe.
Morgen back ich, morgen brau ich und morgen stehl ich der Königin ihren Grip
Wer nicht kommt zur rechten Zeit muss spinnen was noch übrig bleibt

neXus
Beiträge: 2747
Registriert: 22.05.06 19:06
Penspinner seit: 24. Mai 2006
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von neXus » 27.01.07 00:22

Viele GPC Member sind jung und ich kann mir gut vorstellen das nicht so viele Eltern Verständniss dafür haben wenn ihr 13-jähriger Sohn Stifte ins tiefste Asien und nach Amerika schickt, zumal einige nicht so die Englisch-Kanonen sind. Innerhalb Deutschlands werden einige Eltern anders entscheiden. Im eigenen Land ist alles ein wenig kontrollierter usw.

Gesperrt