Welchen Stift ?

Wie fange ich an?
Welchen Trick lernt ihr gerade? Das Leben mit dem Stift....Erfahrungen...
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
BENNiNATOR
Beiträge: 135
Registriert: 17.01.06 15:24
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Welchen Stift ?

Beitrag von BENNiNATOR » 17.01.06 15:31

Hallo erstma ich bin neu hier !

Meine frage ist welche Stife benutzt ihr?
Sind das besondere Stifte die man irgendwo bekommt oder habt ihr die einfach so entdeckt.
Ich benutz grad zum Starten son stinknormalen Pelikan Filzer wo die beiden Kappen weiß sind (vieleicht kennt ihr den ja).

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4477
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 17.01.06 16:28

Hi und herzlich willkommen im Forum! :D

Also für den frühen Anfang sind diese FIlzstifte sicherlich ok. Die meisten Tintenkiller sind auch in Ordnung, um z.b. nen ThumbAround zu lernen.

Du solltest dann aber möglichst bald auf andere Stife bzw. Stift-Mods zurückgreifen, weil es vorallem zum lernen einfacher wird!

Es gibt eine Reihe sehr gut geeigneter Stife, wie z.B. den RSVP (leider nur in den USA erhältlich).
Generell sollte der Stift möglichst schwer sein und möglichst lang sein.
Die länge eines normalen Tintenkillers ist eigentlich ok, ein bischen länger schadet aber auch nicht.
Wenn er dann noch gut ausbalanciert ist und an mind. einem Ende grip (so nen gummi teil) besitzt ist der Stift sehr gut geeignet.

Von Pentel (teuer) gibt es verschiedene die eigentlich gehen (z.b. manche aus der hybrid reihe).
Vor einer Woche ca. gab es auch bei Plus ein Set Stifte die den Hybrid stiften sehr ähnlich sind. Vielleicht gibt es die ja noch...

einen hybrid stift-Mod findest du hier im Forum: http://forum.penspinning.de/viewtopic.php?t=4
leider ist dieser stift nicht wirklich sehr gut, aber vorübergehend und als erstatz Stift gebrauchbar!

Sicherlich werden in nächster Zeit noch weitere Mods vorgestellt.
Zumindest sind wir immer auf der Suche nach geeigneten Stiften und wenn wir welche finden, werden wir es natürlich schreiben!

Robert
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

BENNiNATOR
Beiträge: 135
Registriert: 17.01.06 15:24
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von BENNiNATOR » 17.01.06 18:03

danke erstma !

hier isn kleines vid von meinem stift.
wie gesagt ich üb das jetzt seit 3 tagen.
vid is mit handy aufgenommen

http://media.putfile.com/first-penspin

mehr kann ich noch net :)

Benutzeravatar
Bobbycartuner
Beiträge: 123
Registriert: 20.11.05 12:59
Land: Deutschland
Wohnort: Neuss - FURTH
Kontaktdaten:

Beitrag von Bobbycartuner » 17.01.06 22:57

MEHR???? du elender :wink: wieso kannst du nen backaround????

:D :D muss den auch mal so langsam aber sicher mal lernen... :lol:
Achtung liebe Kinder:!!!
Putzt Euch nach dem Verzehr von Zahnpasta immer die Zähne! Es besteht akute Karies- und Paradontosegefahr!


http://www.penspinning.de
http://www.theharvey.de
http://www.attraktiv-music.de
http://www.bobbycar-tuning.de.vu

BENNiNATOR
Beiträge: 135
Registriert: 17.01.06 15:24
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von BENNiNATOR » 18.01.06 12:29

ka das awr der erste trick den ich konnte der fällt mir irgendwie leicht :)

so heute is tag 5 nun trau ich mich an sonic und charge ran

nxis
Beiträge: 43
Registriert: 18.01.06 14:05

hi!

Beitrag von nxis » 18.01.06 14:14

hallo erstmal an alle!
uff, freu mich so das ich ne pen spinning seite in deutsch gefunden hab :), so jetzt erstma zum lob, toll das ihr so ne community aufgebaut habt ist wirklich echt nützlich und ausserdem endlich mal auf deutsch :).......jo zu dem stift!!!
ich hab meinen speziell von meiner schwester :) weil die sich alle möglichen glitzerstifte kauft, letztens hab ich bei ihr den Pentel Hybrid entdeckt hab in dann sofort umgebaut :twisted:!

da ich neu hier hab ich gleich ma ne frage habt ihr tutorial videos? (die trix die neben dem video noch erklärt werden??)

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4477
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 18.01.06 14:57

hi und willkommen im Forum :D

Noch ist die Tipps-sektion leer.

In Zukunft werden dort aber mit der Zeit Tipps vorallem zu den Basics auftauchen.
Gebt uns noch was Zeit....
Wer Lust hat mit zu helfen einfach per pm melden!

bis dann
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Logi
Beiträge: 61
Registriert: 17.01.06 20:03
Land: Deutschland
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Beitrag von Logi » 18.01.06 15:19

ich dreh eigentlich mit so ziemlich allem, was mir unter die finger kommt^^

naja aber letztens gabs in irgendnem billichladen hier bei uns relativ gute stifte, und das auch noch zu nem ziemlich billigen preis: 2euro = 10 stück^^

ok die dinger sind bisschen leicht, aber wenn man was mit denen gelernt hat, dann fällts mit "richtigen" stiften echt einfacher, und sieht auch noch flüssiger aus^^

Benutzeravatar
Bobbycartuner
Beiträge: 123
Registriert: 20.11.05 12:59
Land: Deutschland
Wohnort: Neuss - FURTH
Kontaktdaten:

Beitrag von Bobbycartuner » 18.01.06 16:34

Also ich benutze:

-Nen Mala Sitft von Ikea, die sind eigentlich relativ gut, genug gewicht, billig, man muss sie nicht umbauen und man kann noch damit malen :D :D :D
Dem ein oder anderen mag der aber zu dick sein...

-Irgendson billig stift der ähnlich wie son gel roller ist allerdings mit nem besseren grip teil (von nem extrem geilen stift der nur n bisschen kurz ist) und mit ner Kappe von sonem standart folienstift. Ach ja die mine ist natürlich falsch hreum eingebaut, damit ich mich nicht anmale.

-nen total zusammengebastelten stift bestehend aus einem kugeschreiber, nem röhrchen, das früher mal ein kugelschreiber war, ne draufschraub spitze von nem kugelschreiber, und nem grip teil. Der Stift ist eigentlich ziemlich geil weil er an beiden seiten grip hat aber leider nicht exakt ausbalangsiert ist und zudem kurz vor dem gripteil des kompletten kugelschreibers abgebrochen ist und ich die spitze jetzt nur noch voll krum dran bekomm

-meinen geliebten gel hybrid roller mod erwähne ich lieber nicht weil der hinterm kühlschrank liegt...
Achtung liebe Kinder:!!!
Putzt Euch nach dem Verzehr von Zahnpasta immer die Zähne! Es besteht akute Karies- und Paradontosegefahr!


http://www.penspinning.de
http://www.theharvey.de
http://www.attraktiv-music.de
http://www.bobbycar-tuning.de.vu

BENNiNATOR
Beiträge: 135
Registriert: 17.01.06 15:24
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von BENNiNATOR » 18.01.06 17:27

könntet ihr mal bitte bilder von den stiften reinstellen ?

Benutzeravatar
Le0n
Beiträge: 2571
Registriert: 23.12.05 16:53
Penspinner seit: 21. Dez 2005
Wohnort: Gifhorn

Beitrag von Le0n » 18.01.06 18:15

also hier mal ne beschreibung wie ich meinen stift gemacht habe also erstmal n bild
[img]http://img355.imageshack.us/img355/924/ ... 7by.th.jpg[/img]
hier kann man 3 Stifte sehn, der obere ist der den ich zum PS benutze, von den unteren beiden hab ich die zwei Gummiteile die ich mit viel arbeit und schweiss usw. über die enden des Folien-eddings gezogen habe, dadurch hat er jetzt einen super grip, fliegt nicht mehr aus der hand und hat dazu noch ein super gewicht, jetzt ist er 100 mal besser als davor, kann so n Stift-tuning nur empfehlen, hier noch 2 bilder
[img]http://img355.imageshack.us/img355/7164 ... 5vb.th.jpg[/img]
das ist einer der beiden Stifte von denen ich das gummiteil abgezogen hab (sieht man da wo er dünner ist)
und hier nochmal aufnahme von meinem stift:
[img]http://img355.imageshack.us/img355/8044 ... 6cq.th.jpg[/img]

die stifte heißen:
das ist einmal der "edding 150 s ohp marker non-permanent" (folienstift) und 2 "rotring Star Gels Grip 0.7"
Diese kombination aus Stiften ist wirklich zu empfehlen da sie für ideales gewicht und handling sorgen
baue grade den 2ten dieser sorte (als ersatzstift)

viel spaß beim basteln und Üben

so hab ich meinen gebaut, hab aber vergessen zu schreiben das ich natürlich bevor ich die gummiteile rübergezogen hab die klammer vom edding abgebrochen hab ;]

BENNiNATOR
Beiträge: 135
Registriert: 17.01.06 15:24
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von BENNiNATOR » 18.01.06 20:54

ich will ja auch irgendwo mit dem stift schreiben. sieht doch dumm aus wenn in der schule mit sonem gebastelten stift spinned

nxis
Beiträge: 43
Registriert: 18.01.06 14:05

Beitrag von nxis » 18.01.06 21:02


Benutzeravatar
Le0n
Beiträge: 2571
Registriert: 23.12.05 16:53
Penspinner seit: 21. Dez 2005
Wohnort: Gifhorn

Beitrag von Le0n » 19.01.06 13:29

benninator wer hat denn gesagt das mein stift nicht schreiben kann? ^^

BENNiNATOR
Beiträge: 135
Registriert: 17.01.06 15:24
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von BENNiNATOR » 19.01.06 17:33

naja sieht so aus wegen den gummis

Antworten