Kraftsport

Hier könnt ihr über andere Manipulationen (z.B. Karten-Tricks, XCM, Yoyo's, Jonglieren, Zippo-Tricks, Coin-Tricks) diskutieren.
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
<TL3>
Beiträge: 631
Registriert: 06.08.08 19:53
Penspinner seit: 5. Aug 2008
Postleitzahl: 91126
Land: Deutschland
Wohnort: Schwabach bei NBG

Re: Kraftsport

Beitrag von <TL3> » 29.04.14 18:16

Might hat geschrieben:und von den anderen, hoffe mal ihr habt vernünftige bankdrück technik nicht wie jeder 2. lappen den ich so sehe im gym.
Was heißt bei dir vernünftige Technik?
Gehe so weit wie möglich runter, kontrolliert ohne so nen "bounce" unten.
(22:24:56) Nashi: Spinat ist wie Analsex.
(22:25:05) Nashi: Wenn du als Kind dazu gezwungen wurdest, hast du als Erwachsener keinen Bock mehr drauf.

[22:39:48] Syrti: meien ganze tasche riecht nach gras

Benutzeravatar
computer70
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 343
Registriert: 26.02.11 15:45
Penspinner seit: 30. Jan 2011
Postleitzahl: 50189
Land: Deutschland
Wohnort: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von computer70 » 29.04.14 18:56

Might, wenn du meinst ich liege falsch, dann erkläre mir das bitte genauer. Und bitte in einem vernünftigen Ton.. :)
Die Basis ist das Fundament jeglicher Grundlage.

Alles was ich schreibe stützt sich auf mein fundiertes Halbwissen!

Minwoo Fan
Supawit Fan
Spinnerpeem Fan
vicgotgame Fan

Benutzeravatar
Might
Beiträge: 1755
Registriert: 29.08.08 15:06
Postleitzahl: 30938
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von Might » 29.04.14 19:23

habe zurzeit nicht so die lust darüber zu reden. aber, dass ihr euch ernsthaft gedanken um carb timing macht ist schon derbe lächerlich.
und dass man gleichzeitig fett abbauen und muskeln aufbauen kann ist eben nicht möglich, nur in bestimmen ausnahmefällen, aber generell und vorallem dauerhaft..nein. leider leider ist das so.
und versteht mich nicht falsch, finde es super, dass ihr euch damit beschäftigt weiter so. aber du solltest nicht sofort alles so glauben und runterschreiben hier was du so liest irgendwo.

vernünftige technik, ja das unter anderem. meine aber eher sachen wie winkel von armen und beinstellung/körperstellung, und anderes, was scheinbar 99% der leute überhaupt nicht kümmert.
Bild
Alles Schnarchnasen und Weicheier hier außer -> https://www.youtube.com/watch?v=HSCsGGMpNvM P.S Abonaten not forgaten!

Benutzeravatar
NeVis
Beiträge: 341
Registriert: 27.10.10 19:48

Re: Kraftsport

Beitrag von NeVis » 29.04.14 20:41

war jetzt auch die letzten 3 1/2 monate fitness... 6 mal die woche und hab so gut wies geht versucht muskelgruppen so zu trainieren, dass sie immer ein tag pause gehabt haben. War zugegebener maßen bisschen fertig, aber wollte das halt durchziehen.
Was meint ihr so dazu? Meint ihr es bringt was öfters als 3-4 mal die woche zu pumpen?
32rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrfu9uuuuuums9uuuuuvvvvfwertgngegrkzujtzilhöogilfkutshefqwt54kilonmb cvdebn cvd

Benutzeravatar
IceDice
Beiträge: 964
Registriert: 21.02.09 17:37
Penspinner seit: 17. Feb 2009
Postleitzahl: 37075
Land: Deutschland
Wohnort: Bovenden
Kontaktdaten:

Re: Kraftsport

Beitrag von IceDice » 01.05.14 13:58

@Computer70
Hör auf Müll zu lesen, auf Seiten wo alleine schon die hälfte des Bildes voll ist mit Supplement Werbungen. So etwas ist kompletter Bullshit, von solch einem Müll ist noch kein Bodybuilder auf die Mr. Olympia Bühne gekommen :wink:

@ka3u
Brauchst als Anfänger nicht mehr als 4x die Woche ins gym. Mach einen vernünftigen Ganzkörper Plan/ WKM / max. 2er Split und geh 3-4x die Woche.


@Tl3
Hatte auch meine Probleme mit Bankdrücken. War EWIG bei 70kg , aber nur weil ich dauerhaft das gleiche gemacht hab beim Bankdrücken -> 3Sätze 8-10 Wdh.
Hab dann vor ca. 8-10 Monaten mal angefangen alle 4-6 Wochen dort das System zu wechseln (in Richtung Periodisierung). Hab da für mich dann ein eigenes System aufgestellt, 4-5 Wochen 4Sätze 8-10 Wdh., 4-5 Wochen 5 Säze 5 Wdh, 3 Wochen 5 Sätze - 5,4,3,2,2 Wdh.

War jetzt bei der letzten Einheit vom 4 Sätze 8-10 Reps und hatte die 85kg 4 x 9 geschafft.
Morgen wieder 5x5 , denke mal mit 90kg, falls es klappt.
War zwar auch immer der Meinung -> Mehr Essen dann kommt die Kraft, ist bei bankdrücken aber leider nicht so.

Zur Technik beim Bankdrücken:
Might hat da schon Recht, die Technik ist bei den Meisten Leuten Müll.
Gute Technik:
http://www.youtube.com/watch?v=gRVjAtPip0Y

Eher K3Kampf Style. Packe etwas weiter als der im Video um die Brust besser zu treffen, aber Ellenbogen Richtung Körper, Schultern nach hinten ziehen, fester Stand, leichtes Hohlkreuz sind Sachen worauf ich schon immer achte.

Zum Cardio kann ich sagen, lieber HIT als normale Ausdauereinheiten, wer jedoch noch nichts mit Ausdauer am Hut hatte, oder sie komplett verloren hat, dann lieber erst andersrum.
Würde die Cardio Einheiten auf eure Trainingsfreien Tage legen, gibt dem Körper an den Tagen wo ihr trainiert habt Ruhe (wenn ihr das aus Zeit Gründen abundzu machen musst, passiert natürlich nichts, es ist euer Körper ihr wisst was ihr könnt und was nicht ).

Ich selbst gehe 1-2x die Woche Sprinten -> 12 Min. warm joggen, 50,100,100,150,200,150,100,50m Sprints (Mache das jede Woche anders, abundzu auch mal Bergsprints) , dann wieder 3-5 Minuten auslaufen, oder Schwimm Intervalle.

Noch etwas zu deiner Diät!
Mach nicht den fehler und senke deine Kalorien direkt auf die Menge von 2000 kcal (eine frage dazu, wie groß bist du und wie schwer? ), weil wenn du vorher deutlich mehr Kalorien hattest als 2000, ist das gar nicht gut für den Diät beginn, habe den selben fehler gemacht bei meiner ersten Diät. Senke die Klaorien langsam, protein reich und Fett reich essen, Carbs runter. Wirst die ersten Wochen sicher auch ohne Cardio abnehmen, aber ist ein guter Zusatz an freien Tagen.


Etwas zu mir:
Training läuft gut. Hab seit ein paar Wochen alle Getreide Produkte aus dem Plan gestrichen, größter Müll. ( Haarausfall, Pickel, vermidnerte Nährstoff aufnahme, Zivilisations Krankheiten alles Getreide ). Schaue das ich viel fett und Eiweiß hab in meiner Ernährung und nur maximal 150-200gr. Carbs.

MfG

Benutzeravatar
3A5
Beiträge: 390
Registriert: 03.04.10 18:47
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von 3A5 » 01.05.14 14:39

wenn ihr ne anständige technik sehen wollt für benchpress empfehle ich euch die weltrekordversuche anzuschauen. achtet auf die schulterblätter.... guckt es euch einfach an.
ihr liegt wsl dadrunter wie son toter fisch und drückt gewichte hoch.

Benutzeravatar
Might
Beiträge: 1755
Registriert: 29.08.08 15:06
Postleitzahl: 30938
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von Might » 01.05.14 14:43

3A5 hat geschrieben: ihr liegt wsl dadrunter wie son toter fisch und drückt gewichte hoch.
so siehts aus. selbst icedice video is noch längst nicht das beste. die brücke bilden jungs, die brücke.
IceDice hat geschrieben: Etwas zu mir:
Training läuft gut. Hab seit ein paar Wochen alle Getreide Produkte aus dem Plan gestrichen, größter Müll. ( Haarausfall, Pickel, vermidnerte Nährstoff aufnahme, Zivilisations Krankheiten alles Getreide ). Schaue das ich viel fett und Eiweiß hab in meiner Ernährung und nur maximal 150-200gr. Carbs.
MfG
das kannste nich einfach hinschreiben sonst denkt hier jeder knecht getreide sei schlecht. .
Bild
Alles Schnarchnasen und Weicheier hier außer -> https://www.youtube.com/watch?v=HSCsGGMpNvM P.S Abonaten not forgaten!

deathfish
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 351
Registriert: 20.02.09 17:25
Penspinner seit: 2. Mai 2009
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von deathfish » 01.05.14 18:11

3A5 hat geschrieben:wie son toter fisch
was

Benutzeravatar
<TL3>
Beiträge: 631
Registriert: 06.08.08 19:53
Penspinner seit: 5. Aug 2008
Postleitzahl: 91126
Land: Deutschland
Wohnort: Schwabach bei NBG

Re: Kraftsport

Beitrag von <TL3> » 05.05.14 18:46

Bin 1,86m, 83,5kg.

Das mit dem Bankdrücken hört sich interessant an (sowohl Technik als auch das mit den verschiedenen Sätzen), werde demnächst eh mal meinen Trainingsplan umstellen denk ich. Habt ihr für sowas irgend ne gute Ressource (Trainingsplan)?

Zu Diät: was sind denn gute Snacks für zwischendurch wenn der Hunger kommt? Brokkoli werd ich wohl in nächster Zeit viel essen (macht voll und wenig Nährstoffe), aber bisschen Abwechslung sollte schon sein :D

Hab vor das jetzt so zu gestalten:

- Frühstück: Vollkornbrot mit Geflügel Aufschnitt/Salami/Käse
- Mittag: meistens Mensa (Uni ..) sonst was kochen (Fleisch mit Gemüse oder so)
- Abends: nochmal Brot mit irgendwas drauf
- Snacks: keine Ahnung ..
- Wasser: ~4l am Tag
- kein Alkohol (für wenigstens einen Monat)

Kritik daran bitte! :) Brot hat halt viele Carbs, besseres Frühstück/Abendessen fällt mir aber auch grade nicht wirklich ein. Kaffee ist ok oder?
(22:24:56) Nashi: Spinat ist wie Analsex.
(22:25:05) Nashi: Wenn du als Kind dazu gezwungen wurdest, hast du als Erwachsener keinen Bock mehr drauf.

[22:39:48] Syrti: meien ganze tasche riecht nach gras

Benutzeravatar
Might
Beiträge: 1755
Registriert: 29.08.08 15:06
Postleitzahl: 30938
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von Might » 05.05.14 20:51

kaffee is ok
mehr obst und gemüse, beeren (gehen auch gefrorene), blabla gibt ne million sachen, guck videos und lies durch, guck mehr im supermarkt rum, gibt soviele tolle sachen

und was soll das sein "Fleisch mit Gemüse oder so"
Bild
Alles Schnarchnasen und Weicheier hier außer -> https://www.youtube.com/watch?v=HSCsGGMpNvM P.S Abonaten not forgaten!

Benutzeravatar
3A5
Beiträge: 390
Registriert: 03.04.10 18:47
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von 3A5 » 05.05.14 22:59

bevor ihr irgendwelche sachen hier in den raum schmeißt, erstmal gediegen informieren.

brot und getreideprodukte sind nicht schlecht. weißbrot ist schlecht, alles mit kurzkettigen sacchariden ist schlecht (toastbrot, weißbrot, fladenbrot) sind alles leere kalorien. wenn ihr kaffe mit milch und zucker trinkt ist das auch nichts anderes als merkwürdige coca cola.

bevor ihr ernährungspläne und trainingspläne mit irgendwelchen aus der luft gegriffenen infos macht, checkt euren körper, kauft euch ein anerkanntes buch dazu und gönnt es euch auf dem weg zur schule/arbeit/uni/puff/fitnesscenter oder im bett auf der terasse dies das.

wenn ihr das gemacht habt:
http://i58.tinypic.com/23psw7.jpg
training nach euren bedürfnissen.

auf dem weg zum body macht man fehler, ist ganz klar, aber versucht euch wenigstens weiterzubilden. mein körpertyp ist der rechte (obwohl ich nicht weich bin) und es ist einfach verdammt hart so einen körper zu definieren..
bei mir hapert es mittlerweilen nur noch an der motivation und an der elterlichen küche.....
naja 1 jahr noch dann zieh ich aus :)

Benutzeravatar
Might
Beiträge: 1755
Registriert: 29.08.08 15:06
Postleitzahl: 30938
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von Might » 05.05.14 23:32

3A5 hat geschrieben:kaffe mit milch und zucker trinkt ist das auch nichts anderes als merkwürdige coca cola.
ne (und ich hasse kaffee)

und das mit den körpertypen solltet ihr auch besser nicht zu ernst nehmen und vorallem nicht entschuldigungen darauf basierend machen.
Bild
Alles Schnarchnasen und Weicheier hier außer -> https://www.youtube.com/watch?v=HSCsGGMpNvM P.S Abonaten not forgaten!

Benutzeravatar
3A5
Beiträge: 390
Registriert: 03.04.10 18:47
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von 3A5 » 06.05.14 18:28

Meine ausrede ist auch nicht der Körpertyp, sondern dass ich keine Motivation habe. Das ist auch keine Ausrede sondern ein Eingeständnis.

Benutzeravatar
Syrti
Moderator
Beiträge: 2400
Registriert: 03.12.09 18:29
Penspinner seit: 4. Nov 2009
Postleitzahl: 75172
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von Syrti » 06.05.14 22:06

Les mir grad so die letzten Seiten durch, weil ich echt mit dem Gedanken spiele selber mal zu trainieren. Hab meinen Nebenjob gekündigt und hätt jetzt auch endlich mal Zeit dafür. Und mal mehr Abwechslung im Alltag.
wenn ihr das gemacht habt:
http://i58.tinypic.com/23psw7.jpg
training nach euren bedürfnissen.
Bin ectomorph und hab vor endlich mal vom Faulheitsfutter (Toast mit Aufschnitt) umzusteigen auf mehr Fleisch und Fisch, sowie mehr Grünzeug und Früchte/Obst.
Kennt ihr nen paar gute Übungen für daheim? Hab zwei Kurzhanteln mit je 1,5-7,5kg - krieg also eine bis 14,5kg hoch, aber das so ein Gewicht für den Anfang Schwachsinn ist, ist selbst mir klar.
Liegestützen und Situps mach ich halt auch ab und zu schon mal.

Bei 1,87m und 63-65kg (schwankend) schaff ich von Sit-Ups und Liegestützen jeweils 4 Einheiten a 15, 30, 50, 15 Wiederholungen hin.

Vorschläge?
Wer hat den goldenen Stift?

Benutzeravatar
Might
Beiträge: 1755
Registriert: 29.08.08 15:06
Postleitzahl: 30938
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von Might » 06.05.14 22:10

am besten du liest dich ersmal in grundlagen ein wenn dus ernst meinst bevor du irgendnen scheiss machst.

z.b. solche threads

http://www.team-andro.com/phpBB3/anfaen ... 58978.html

http://www.team-andro.com/phpBB3/dza-s- ... 74520.html


mit training zuhause wirste nich viel erreichen, kann ich dir jetzt schon sagen
Bild
Alles Schnarchnasen und Weicheier hier außer -> https://www.youtube.com/watch?v=HSCsGGMpNvM P.S Abonaten not forgaten!

Antworten