Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Hier könnt ihr über andere Manipulationen (z.B. Karten-Tricks, XCM, Yoyo's, Jonglieren, Zippo-Tricks, Coin-Tricks) diskutieren.
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
High
Beiträge: 193
Registriert: 07.09.07 19:32
Penspinner seit: 1. Jan 1909
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Beitrag von High » 13.04.08 18:48

ich kann mit 3 Keulen jonglieren
naja gegenstände ...
eher Keulen
und dann noch mit 3 bällen

Videos:
http://de.youtube.com/watch?v=Dn3cjNJ6g_4
am anfang von innen nach außen, dann von rechts nach links, dann einen ball immer hin und her,
und dann von außen nach innen
http://de.youtube.com/watch?v=RLKQzYlasHQ
hinterm rücken nach vorne
http://de.youtube.com/watch?v=-iW6wwlfj5o
Keulen

kann mir jmd mal erklären wie man mit 4 bällen jongliert
thx
ICQ: 426670179

Benutzeravatar
bendero
Beiträge: 2275
Registriert: 29.08.06 02:24
Postleitzahl: 79364
Land: Deutschland
Wohnort: nähe Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Beitrag von bendero » 28.12.08 19:09

hi hi an alle.

einige werden mich noch kennen :)

ich bin auf der suche nach einem editor für ein trailer für mein jonglage video, welches ich schon vor ewigkeiten mal angekündigt habe!
die videos wären anfang nächste woche fertig. wär hätte lust ...

ich dachte grundsätzlich an iwas in dieser richtung

http://www.youtube.com/watch?v=lBrZfFCcXqo

bin aber auch gerne für was neues offen :)

bitte meldet euch bei mir würde mich riesig freuen :)
Du willst ein Liebeslied , du kriegst mein
Liebeslied!

Benutzeravatar
Legio
Beiträge: 195
Registriert: 03.01.10 18:35
Penspinner seit: 1. Dez 2009

Re: Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Beitrag von Legio » 02.07.10 12:37

ich jongliere jetzt seit 1 1/2 Jahren und kann:
-3 Bälle
-4 Bälle
-3 Ringe
-4 Ringe (nich so gut)
-3 Keulen (auch nicht so gut)
al nächstes kommen jetzt mal 3 Keulen und vllt. 5 Bälle dran xD

ist zwar nich so viel aber es sieht schon mal ganz gut aus :dance:

sry wenn ich den alten Thread wieder ausgrab :oops: aber wir haben jetzt ja viele neue Mitglieder, die vllt. auch jonglieren können

mfg Legio

Benutzeravatar
doenerschlumpf
Beiträge: 14
Registriert: 03.05.10 16:51
Penspinner seit: 29. Dez 2009
Postleitzahl: 53881
Land: Deutschland
Wohnort: bei Euskirchen

Re: Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Beitrag von doenerschlumpf » 02.07.10 22:06

Jonglieren ja, aber nicht wirklich toll oder besonders. Ich kriege das mal gerade mit drei Bällen hin, und auch keine speziellen Wurftarten, nur ganz normal (ich weiß nichtmal, wie das heißt :D). Mehr brauch/will ich aber gar nicht können, das reicht mir, und ich konzentriere mich lieber aufs Spinning, da gibts nämlich noch viel zu tun.

Rocker
Beiträge: 672
Registriert: 25.04.10 16:24
Land: Deutschland

Re: Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Beitrag von Rocker » 05.07.10 16:23

ich war gestern bei nem freund der konnte mit 3 bälllen gut jonglieren, dann hat der mir des gezeig und jetzt krieg ich schon 2 ganze durchgänge hin!!
aber nach 5 minuten ununterbrochenem werfen muss ich ne pasue machen, weil ich sonst total kirre im kopf werde :ugly: :ugly:
aber das ist geiler als ich dachte 8)

Benutzeravatar
eMkay
Beiträge: 10
Registriert: 30.08.10 00:53
Penspinner seit: 16. Feb 2010
Postleitzahl: 84453
Land: Deutschland
Wohnort: Schau auf die Usermap :P
Kontaktdaten:

Re: Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Beitrag von eMkay » 30.08.10 14:20

Ich geh seit November 2009 2mal die Woche zum Jongliertreffen. Dort is einer ders richtig kann und zeigt uns eben alles. Er kann so ziemlich alles (5 Keulen und mehr, 7 Bälle, ...) und dort lernt man alles recht gut^^ In dem halben Jahr des ich dabei bin hab ich 4 Bälle, 3 Keulen, 6 Keulen Passing und die verschiedensten Tricks für alles perfekt gelernt :D Jeder zwischen 8 und 20 Jahren kann kommen und es is kostenlos, Also wer Lust hat und in der nähe von Mühldorf am Inn wohnt kann mich mal anschreiben :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
whatever
Beiträge: 0
Registriert: 05.06.10 19:02
Postleitzahl: 74321
Land: Deutschland

Re: Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Beitrag von whatever » 10.09.10 11:22

jo ich jonglier seit 2 jahren mit vielen motivationspausen in meiner zirkusgruppe
4 bälle
3 keulen tricks holzhacker double jougling
3 bälle viele viele tricks
4 ringe
3 messer :ugly: macht spass
für alle jongleure probiert mal doz (<-kein plan wie man des chreibt)bälle einzubauen is lustig

whatever

Sardine
Beiträge: 67
Registriert: 29.01.08 18:50
Penspinner seit: 1. Feb 2008
Postleitzahl: 15236
Land: Deutschland
Wohnort: Jacobsdorf [kleines Kaff bei Frankfurt (Oder)]
Kontaktdaten:

Re: Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Beitrag von Sardine » 22.09.10 00:02

Nun hab ich hier auch mal nen Jonglage-Threat gefunden.

Ich Jongliere in letzer Zeit relativ viel, weil irgendwie total geil ist. Ich Jongliere erst seit ca 3 Monaten und kann schon relativ viele 3 Ball-Tricks, 4-Bälle kann auch, und bin im moment dabei mich so langsam an 5-Bälle zu Tasten (alle 5 werfen und fangen geht eigentlich schon so gaaanz langsam)
Ich bin stolz ein Spinner zu sein

Benutzeravatar
Semih
Beiträge: 41
Registriert: 18.09.10 16:27
Penspinner seit: 15. Sep 2010
Postleitzahl: 40227
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldor (oberbilk)

Re: Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Beitrag von Semih » 05.10.10 22:38

Kann mit 4bällen und mit 3bällem um die 20tricks (:

Benutzeravatar
Tinte
Beiträge: 211
Registriert: 03.10.08 17:01
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Beitrag von Tinte » 21.04.11 21:24

Hab mal damit angefangen, 3 Bälle schaffe ich aber nicht all zu lange.
Habt ihr ein paar tipps?

wtf? über 20 tricks gibts dabei?
welche denn alle?
kenne nur das normale und dann säulen usw.
Meine Vorstellung + Trickliste
Penspinning ist irgendwie voll [nicht] mein Ding!

Benutzeravatar
ibd
Moderator
Beiträge: 1694
Registriert: 20.06.07 16:07
Penspinner seit: 6. Jun 2007
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Beitrag von ibd » 22.04.11 15:18

Wenn du mit 3 Bällen 4 oder 5 Würfe schaffst ist es eigentlich nur noch eine Frage der Übung bis man die Kaskade komplett flüssig kann. Einige machen den Fehler, dass die Würfe nach einer Weile immer kleiner werden, so dass der nächste Ball einfach nicht mehr drunter passt. Also immer schön auf Augenhöhe werfen.
Ich finde auch immer, dass es mehr bringt nicht so lange zu jonglieren bis ein Ball runterfällt sondern nur so lange, wie man sich sicher ist. Dann lieber fangen und wieder neu anfangen. Runterfallen lassen muss man ja nicht unbedingt üben :D.. Versuch auch mal mit der anderen Hand anzufangen. Wenn du das altbekannte Problem hast, dass du nach vorne läufst beim Jonglieren, dann stell dich vor eine Wand oder vor ein Bett. Bett hat den Vorteil, dass du dich nicht so tief bücken musst, wenn die Bälle runterfallen :P.
Gute Stabilisationsübungen bei der Kaskade sind auch immer: Versuchen das Muster ganz klein und ganz groß zu werfen; Bewusst vorwärts oder rückwärts laufen während der Kaskade oder währenddessen in die Hocke gehen und wieder aufstehen.

Es gibt richtig viele Tricks mit 3 Bällen.
Habe auf die schnelle nur diese Seite hier gefunden (http://www.millsmess.co.uk/) auf der ein paar Tricks gezeigt werden. Ansonsten frag mal Youtube nach den ersten Tricks wie: Halfshower, Tennis, Rückwärtskaskade etc.
Oder such dir jemanden der schon jonglieren kann - das geht am besten :P

So hoffe hab nicht zu viel geschrieben ^^ Viel Spaß noch.

Benutzeravatar
Tinte
Beiträge: 211
Registriert: 03.10.08 17:01
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Ball bzw. Gegenstand - Jonglage

Beitrag von Tinte » 25.04.11 20:20

okay danke erstmal :) und die seite ist echt top
Meine Vorstellung + Trickliste
Penspinning ist irgendwie voll [nicht] mein Ding!

Antworten