SpinShare PenSpinning Shop

Hier könnt ihr Pens traden.
Wo gibt es welche Stifte? Wo bekommt man den Stift ... her?
Wie sollten die Preise aussehen? Sammelbestellungen und vieles mehr..
Benutzeravatar
SargTeX
Beiträge: 183
Registriert: 31.01.09 10:21
Penspinner seit: 0- 0-2007
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

SpinShare PenSpinning Shop

Beitrag von SargTeX »

--- Vorabinfos ---
Zur Veröffentlichung gibts eine Rabattaktion für die ersten 13 Käufer.
Und nun ist der Shop online :).

Hey :).

Einige, mit denen ich getradet habe, haben es bereits mit bekommen: Demnächst wird es mit SpinShare einen weiteren deutschen PenSpinning Online-Shop geben.

In diesem Thread gehe ich gern auf Fragen und Anregungen ein, und sobald der Shop offen ist, auch auf Kritik.

1. Warum?
Ich versuche, mit dem Shop einen Teil meines Studiums zu finanzieren.
Der wesentlich wichtigere Punkt ist jedoch, dass es trotz großem Interesse nach wie vor in Deutschland keinen PS-Shop gibt, der eine größere Variation an Übersee-Mods anbietet, geschweige denn menschliche Preise eingeführt hat. Das Fass zum Überlaufen hat folgende Situation gebracht:
  • Es gibt noch immer Leute, die PS-Pens für überteuerte Preise auf eBay verkaufen.
  • Die Statistiken lassen darauf schließen, dass der Verkäufer damit monatlich vierstellige Umsätze einfährt.
  • Eine kurze Google-Suche hat ergeben, dass der Verkäufer auf eBay gleichzeitig einer der Administratoren des Webshops von Pendolsa ist.
2. Was "bietet" der Shop?

Mit dem Stichwort "Solidarität statt Egoismus" möchten wir einen Shop anbieten, bei dem
a) die Nutzer/Kunden direkten Einfluss auf das Sortiment haben und auf Kundenwünsche möglichst positiv reagiert wird.
b) nicht der Gewinn oder die Profitmaximierung im Vordergrund steht, sondern die Möglichkeit, Stifte zu humanen Preisen an andere PenSpinner weiter zu geben und das PenSpinning in Deutschland bekannter zu machen.

Von zentraler Wichtigkeit ist dabei die User-Nähe. So können Nutzer beispielsweise Gripfarben und andere Ausrüstung oftmals selbst bestimmen!

3. Welche Pens werden verfügbar sein?
Das Sortiment muss aufgrund neuer Erkenntnisse (thanks @ MBH) überarbeitet werden. Vermutlich ist es so, dass zunächst nur ein kleines Sortiment von Nicht-EU-Pens angeboten wird, da jeder weitere Stift von der Marktüberwachungsbehörde auf mögliche Schadstoffe etc überprüft werden muss.

4. Preise
Die Preise müssen nun überarbeitet werden, da der Shop mit weitaus höheren Kosten verbunden ist als zunächst geplant. Wir versuchen jedoch, die Preise dennoch möglichst annehmbar zu gestalten. Dafür führen wir aktuell mehrere Umstrukturierungen durch, um die Kosten zu senken und den Shop bzw. das Angebot attraktiver zu gestalten.

Wir halten zur Zeit aber bereits mit mehreren Herstellern Rücksprache, um die Ware möglicherweise in großen Paketen entsprechend günstiger zu bekommen (u.a. Pendolsa und Pentel).

5. Zahlungsmöglichkeiten & Versand
Wir haben auch das Ziel, deutsche Unmod-Pens oder Mods in das Ausland zu verkaufen, da ich bereits u.a. aus Malaysia und aus dem UPSB großes Interesse gemeldet bekommen habe. Der Versand wird daher international möglich sein.

Bislang ist noch unklar, wie genau die Versandkosten ausfallen. Wir rechnen aber mit 0,69€ für die Verpackung (kleiner Luftpolsterumschlag) sowie 1,45€ für den Versand. Da wir aber die Versandkosten noch nicht ausreichend geprüft haben, kann es sein, dass es hier noch zu günstigeren Möglichkeiten kommt. Inwiefern es beispielsweise ab einem bestimmten Bestellwert kostenloser Versand angeboten wird, ist auch noch nicht raus.

An Zahlungsmöglichkeiten bieten wir Paypal und Überweisung (Vorkasse) an. Andere Zahlungsmethoden (wie Sofortüberweisung) werden wir anbieten, wenn es gewünscht wird.

6. Feedback, Kritik...
...ist natürlich mehr als erwünscht. Insbesondere zu den Preisen erhoffen wir uns von den Nutzern während des laufenden Shops viel Feedback und kreative Ideen, wie man die Preise verringern könnte.

7. Wann geht es los?
Die Shopsoftware ist fast komplett eingerichtet, die Ware ist bestellt. Sobald sie bei uns eintrifft, werden wir den Shop veröffentlichen. Voraussichtlich wird dies zwischen dem 1. und dem 8. September sein. Sobald wir diesbezüglich neuere Infos haben, informieren wir euch natürlich.

8. Wie kann ich helfen?
(Habe nun schon einige freundliche PNs bekommen, wie man unserem Shop helfen kann)


Am einfachsten kann man uns natürlich mit Geld helfen. Da in der Anfangszeit viele Investitionen wieder rein kommen müssen und ein guter Start nicht ganz unwichtig sein könnte, haben wir uns entschlossen, den Käufern, die zu Beginn bei uns einkaufen, später Rabatte oder Gutscheine zukommen zu lassen, um uns für das Vertrauen und die Unterstützung zu bedanken. Genaue Pläne, wie hoch die Rabatte ausfallen werden, gibt es noch nicht, es wird sich aber auf jeden Fall für die Nutzer deutlich lohnen.

Wer uns nicht mit Geld unterstützen, aber dennoch etwas tun möchte, kann uns viel, viel Feedback geben. Vor allem sobald der Shop Online ist sind wir darauf sehr stark angewiesen. Mit ordentlichen (und damit meine ich keine schleimerischen) Kritiken, die uns Helfen, unseren Shop zu verbessern, können wir zum Teil mehr anfangen als mit jeder Geldspritze :).

:spin:
Zuletzt geändert von SargTeX am 05.09.12 15:13, insgesamt 11-mal geändert.
SpinShare PenSpinning Shop (GPC Thread)
SpinShare.de (Website)

Fragen zu SpinShare können am schnellsten per PN auf SpinShare.de beantwortet werden ;)

RIP Bonkura.

sparking
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 1508
Registriert: 13.04.08 17:15
Land: Deutschland
Wohnort: frankfurt/mannheim

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von sparking »

Sehe ich das richtig?
Du kaufst bei PDS ein und verkaufst es hier weiter?


e: und wer macht das Ganze? Du sagst du willst dein Studium finanzieren und redest dann von "wir".
ee: keiner wird einkaufen, wenn du selber sagst, dass die Preise noch sinken werden ....

Benutzeravatar
SargTeX
Beiträge: 183
Registriert: 31.01.09 10:21
Penspinner seit: 0- 0-2007
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von SargTeX »

Ja, unter anderem - wobei sich das aber nach einiger Zeit legen wird und ich vermehrt dazu übergehen möchte, die Rohpens zu bestellen und hier zur Verfügung zu stellen/die Mods selbst zu modden (wenn sich die Möglichkeit bietet :P).

e: Der Shop wird von mir und einem Freund geführt.
Die anfänglichen Unterstützer des Projektes (d.h. diejenigen, die zu Beginn Stifte kaufen) werden später entsprechend dafür mit Rabatten und Gutscheinen entlohnt, sodass es im Endeffekt günstiger ist, vor allem am Anfang Pens zu kaufen. Wieviel an den Preisen noch verändert wird oder ob das Geld stattdessen in andere Bereiche fließt (wie eine Erweiterung des Sortiments) ist darüber hinaus unklar bzw. wird dann mit den Nutzern besprochen.
SpinShare PenSpinning Shop (GPC Thread)
SpinShare.de (Website)

Fragen zu SpinShare können am schnellsten per PN auf SpinShare.de beantwortet werden ;)

RIP Bonkura.

Benutzeravatar
Zuckerschock
Beiträge: 40
Registriert: 01.07.12 22:00
Penspinner seit: 1. Jul 2012
Postleitzahl: 54296
Land: Deutschland
Wohnort: Trier

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von Zuckerschock »

Also ich finde,das ist eine sehr gute Idee :)
Die Preise des "Kostenvoranschlagss" sind meiner Meinung nach human und gerechtfertigt und im vergleich zum Store+Versandkosten noch sehr billig.
Also ich freue mich schon drauf und versuch euch zu ünterstützen,soweit ich kann :)

Wlucey
Beiträge: 103
Registriert: 18.01.12 15:44
Penspinner seit: 0- 0-2011
Postleitzahl: 01809
Land: Deutschland
Wohnort: Heidenau

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von Wlucey »

Ich werde, trotz höherer Preise am Anfang mal was bestellen um euch zu unterstützen und das ich mal größere Sachen später mal machen kann, freu mich sehr über die Idee :D
RIP Bonkura

Benutzeravatar
SargTeX
Beiträge: 183
Registriert: 31.01.09 10:21
Penspinner seit: 0- 0-2007
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von SargTeX »

Update: So wie es aussieht, bekommen wir modrod-Parts zu vergünstigten Preisen (wie günstig und ab welchen Mengen ist jedoch noch nicht klar).
Außerdem habe ich gute Aussichten darauf, Dr. Grip Shakers anbieten zu können, da ich noch einen Anbieter mit Restposten gefunden hab. Die Pens werden bei uns dann wahrscheinlich zu Penwish-ähnlichen Preisen angeboten (dass es die aber bereits zum Shop-Start gibt, ist unwahrscheinlich).
SpinShare PenSpinning Shop (GPC Thread)
SpinShare.de (Website)

Fragen zu SpinShare können am schnellsten per PN auf SpinShare.de beantwortet werden ;)

RIP Bonkura.

Benutzeravatar
Yi-Quang
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 1041
Registriert: 15.03.09 09:55
Penspinner seit: 13. Mär 2009
Postleitzahl: 48145
Land: Deutschland
Wohnort: 48145

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von Yi-Quang »

cool dass du der deutschen community sowas cooles anbietest, doch hast du auch alles mit tüv und so abgesprochen? weil, soweit ich weiß, hat mbh (www.spinyah.de) recht viel mit dem tüv "reden müssen".
SSIO hat geschrieben:Hakim, was machst du in meinem Flugzeug?

Benutzeravatar
SargTeX
Beiträge: 183
Registriert: 31.01.09 10:21
Penspinner seit: 0- 0-2007
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von SargTeX »

Man muss nicht mit dem TÜV reden, wenn man ein Gewerbe aufmacht, wäre mir zumindest neu. Soweit ich mich erinnere, hat MBH damals viel mit dem TÜV geredet, um eine Möglichkeit zu finden, mit RSVPs oder RSVP-Mods problemlos und legal in Deutschland handeln zu dürfen. Oder bin ich da falsch informiert?
SpinShare PenSpinning Shop (GPC Thread)
SpinShare.de (Website)

Fragen zu SpinShare können am schnellsten per PN auf SpinShare.de beantwortet werden ;)

RIP Bonkura.

<TL3>
Beiträge: 631
Registriert: 06.08.08 19:53
Penspinner seit: 5. Aug 2008
Postleitzahl: 91126
Land: Deutschland
Wohnort: Schwabach bei NBG

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von <TL3> »

Das musste er tun, weil z.B. RSVPs in Deutschland verboten waren/sind (?). Die cap hatte irgendwelche verschluckbaren Kleinteile iirc.

Selbst wenn du keine RSVP Mods verkaufst, kann es natürlich bei pens, die es so nicht in Deutschland gibt, ähnliche Schwierigkeiten geben. Solltest dich also auf jeden Fall davor informieren, sonst verkaufst du quasi illegale Stifte.
(22:24:56) Nashi: Spinat ist wie Analsex.
(22:25:05) Nashi: Wenn du als Kind dazu gezwungen wurdest, hast du als Erwachsener keinen Bock mehr drauf.

[22:39:48] Syrti: meien ganze tasche riecht nach gras

Benutzeravatar
SargTeX
Beiträge: 183
Registriert: 31.01.09 10:21
Penspinner seit: 0- 0-2007
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von SargTeX »

Okay, daran habe ich überhaupt nicht gedacht Oo.
Dann werde ich schauen, dass ich die entsprechenden Infos möglichst schnell einhole, bzw. die Ware nach Ankunft überprüfen lasse.

Thanks!

e: Entsprechende Nachrichten zum Zollamt und TÜV sind raus.
Zuletzt geändert von SargTeX am 21.08.12 21:08, insgesamt 1-mal geändert.
SpinShare PenSpinning Shop (GPC Thread)
SpinShare.de (Website)

Fragen zu SpinShare können am schnellsten per PN auf SpinShare.de beantwortet werden ;)

RIP Bonkura.

Benutzeravatar
Migi
Beiträge: 747
Registriert: 02.12.09 14:30
Penspinner seit: 1. Mai 2009
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von Migi »

Hört sich sehr interessant an, ich bin schon gespannt :)
Migi G3

Solow!
‎‎‎‎‌‌‎‎‎‎Unsichtbarer **** hat geschrieben:Ich wurde dann immer unsichtbarer Hur‎ensohn genannt, also wenn ihr wollt könnt ihr mich auch so nennen :Dbin das gewohnt
Weißer Hai, heißer Wai.

Benutzeravatar
InfinityMass
Beiträge: 420
Registriert: 26.10.08 12:13
Penspinner seit: 14. Okt 2008
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von InfinityMass »

Vielleicht meldet sich SargTeX einfach mal bei MBH.
Der hat's glaube ich auch versucht. Aber weil die Cap kein Loch in der Einkerbung am Kugelende hat und damit Lebensgefährlich ist, wenn man sie verschluckt, konnte sie sich nicht in EU durchsetzen.

BTT: Warum eigentlich ein neuer Shop, anstatt den von MBH zu erweitern?
Wettbewerb ist ja schön und gut, allerdings denke ich nicht, dass PS-Shops innerhalb Deutschlands viel Geld abwerfen werden im Vergleich zu Penwish, Auktionsbereich und sonstige Onlinemöglichkeiten.

Benutzeravatar
Zuckerschock
Beiträge: 40
Registriert: 01.07.12 22:00
Penspinner seit: 1. Jul 2012
Postleitzahl: 54296
Land: Deutschland
Wohnort: Trier

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von Zuckerschock »

Warum eigentlich ein Verbot,nur weil es lebensgefährlich sein könnte,wenn man sie verschluckt?
Wer zur Hölle isst schon Stifte?

Benutzeravatar
Syrti
Moderator
Beiträge: 2400
Registriert: 03.12.09 18:29
Penspinner seit: 4. Nov 2009
Postleitzahl: 75172
Land: Deutschland

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von Syrti »

Schonmal auf nem Bleistift rumgekaut? Garantiert.
Jetzt stell dir vor, du kaust auf ner RSVP-Cap rum, weil dir langweilig ist und die Kugel kommt raus und landet in deiner Luftröhre. Soll passieren, dass schon Leute an sowas ersticken.

Die Einfuhr ist eigentlich nie ein Problem. Also mir wurden nie die RSVP's abgenommen, die ich bestellt hatte :o
Wer hat den goldenen Stift?

Benutzeravatar
Zuckerschock
Beiträge: 40
Registriert: 01.07.12 22:00
Penspinner seit: 1. Jul 2012
Postleitzahl: 54296
Land: Deutschland
Wohnort: Trier

Re: yourSpin.de PenSpinning Shop

Beitrag von Zuckerschock »

Nein,ich hab nie auf Bleistiften rumgekaut.
Und so gesehen,könnte man unter den umständen ja an jedem x belibeigen Stift ersticken,also glaub ich nicht das es irgendwie Probleme geben sollte,mit der einführung.

Und zum Thema ersticken würde ich mir lieber sorgen machen um die Wunderbälle,so extrem harte bälle mit Kaugummifüllung.Wenn man die in den Hals bekommt,dann ist es wirklich aus :)

Antworten