[Tutorial] Abzocker meiden

Hier könnt ihr Pens traden.
Wo gibt es welche Stifte? Wo bekommt man den Stift ... her?
Wie sollten die Preise aussehen? Sammelbestellungen und vieles mehr..
Benutzeravatar
Gefühl
Beiträge: 748
Registriert: 12.10.08 10:37
Land: Deutschland

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von Gefühl » 14.07.09 17:28

Ergänzt um Punkt 3.2.

Benutzeravatar
Bluefire
Beiträge: 95
Registriert: 08.08.08 12:15
Penspinner seit: 4. Aug 2008

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von Bluefire » 18.07.09 15:22

Hi,

mir ist gerade noch ein wichtiger Punkt eingefallen:
Wenn man einen Namen in der White-List nachguckt, sollte man daraud achten, ob man auch wirklich den richtigen Nickname dort gefunden hat;

Wenn ich mich richtig erinnere, hatten wir hier mal den Fall, dass sich ein User mit einem (sehr) ähnlichen Nickname angemeldet hatte (Also z.B. den Buchstaben "O" durch die Zahl "0" im Nickname ausgetauscht hatte, oder irgendwo einen "." eingefügt hatte) , wie jemand der schon viele White-List Punkte hatte, und dann versucht hatte, sich als User mit diesen vielen White-List Punkten auszugeben.

mfg
Bluefire
Mein Vorstellungsthread

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Benutzeravatar
aeiou
Beiträge: 1431
Registriert: 05.03.07 17:14
Penspinner seit: 1. Mär 2007
Land: Deutschland

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von aeiou » 24.07.09 14:08

ICh glaube der Punkt hat sich mittlerweile erledigt, da man ja im Profil des jeweiligen Users seine WL-Punkte sehen kann.

Benutzeravatar
Cookie King
Beiträge: 120
Registriert: 10.11.09 22:06
Postleitzahl: 21629
Land: Deutschland

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von Cookie King » 10.12.09 19:25

Hallo,
auch ich bin ziemlich neu, ich habe auch noch nicht getradet, aber ich habe schon öfters von solchen Betrügern gehört. Ich finde es echt schade, dass man wegen soetwas so aufpassen muss, schließlich hat ja auch der Betrüger im Grunde nicht viel verdient: - auf der WL und so weiter

naja ich schweife vom Thema ab xD
trotzdem gutes Tutorial, mir wird es bestimmt helfen, wenn ich irgentwann mal trade.
keep spinning :spin: & mfg An :mrgreen:
Bobbase | Youtubechannel
inaktiv - iwi keine zeit =/

Benutzeravatar
DevilKing
Beiträge: 113
Registriert: 03.09.09 13:19
Postleitzahl: 78187
Land: Deutschland
Wohnort: leipferdingen
Kontaktdaten:

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von DevilKing » 29.01.10 17:20

Hi,

tut find ich auch super und ich hab eine frage
ich habe nun mit tillibilli einen trade laufen nen dr.CT pink skyblue ,naja egal :P

und zwar habe ich ihm heute eine PM geshickt und er is gleich danach off gegangen heißt das etwas :?: (das er vllt zum betrüger geworen ist denn es ist mein erster trade.

aber bei seinen wl anzeigen sagen alle er sei ein super netter typ und so und der trade ginge auch schnell. :lol:

ich wollte nur mal eure Meinung hören :D (nichts gegen dich tillibilli wenn du das lesen solltest)
Minwoo Fan!!!
JUST.ANOTHER.STAR Fan!!!


Mein Mentor: JUST.ANOTHER.STAR

NICHT KLICKEN!!!

[img]http://img199.imageshack.us/img199/1622/unbenanntoy.png[/img]

Benutzeravatar
Düsseldorfer
Beiträge: 514
Registriert: 26.08.09 16:20
Penspinner seit: 20. Aug 2009
Postleitzahl: 41516
Land: Deutschland
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von Düsseldorfer » 29.01.10 21:45

Nein, er ist kein Betrüger, nur weil er off gegangen ist, warte einfach ab..
Nur weil er vllt. zufällig direkt nach deiner PN Off gegangen ist bedeutet nichts, vllt. hat er sie nicht gesehen oder musste dringend weg, also zieh daraus keine voreiligen Schlüsse..
Cheers, Düsseldorfer..
_______________________________________________________________
GPL - German PenSpinning Liga

Eher inaktiv vom 04.07 - 01.12!

Benutzeravatar
tillibilli
Beiträge: 114
Registriert: 31.10.09 08:51
Penspinner seit: 15. Sep 2009
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von tillibilli » 29.01.10 21:48

joa einfach, dass niemand meint ich sei ein Betrüger, meine nachricht an DevilKing :
keine Angst, Ich bin kein Betrüger^^
Ich war mit dem Handy online und es war mir zu umständlich mit der kleinen Tastatur zurückzuschreiben^^
Dein CT wird morgen abgesendet
Bild

Benutzeravatar
DevilKing
Beiträge: 113
Registriert: 03.09.09 13:19
Postleitzahl: 78187
Land: Deutschland
Wohnort: leipferdingen
Kontaktdaten:

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von DevilKing » 30.01.10 10:56

Ja ok sorry :oops:
@ düsseldorfer : hast ja eigendlich recht aber da es halt mein erster trade war (ist)hab ich halt weng bange bekommen =P
Minwoo Fan!!!
JUST.ANOTHER.STAR Fan!!!


Mein Mentor: JUST.ANOTHER.STAR

NICHT KLICKEN!!!

[img]http://img199.imageshack.us/img199/1622/unbenanntoy.png[/img]

Benutzeravatar
Gefühl
Beiträge: 748
Registriert: 12.10.08 10:37
Land: Deutschland

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von Gefühl » 15.03.10 20:07

Update ist wie angekündigt nun gekommen (bezogen auf die neue Whitelist).
Werde später nochmal drüberschauen. Wer zusätzliche Tipps hat, kann diese weiterhin hier mitteilen.

benny-penspinning
Beiträge: 1
Registriert: 22.05.10 21:59
Postleitzahl: 09114
Land: Deutschland

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von benny-penspinning » 26.05.10 20:16

was macht ihr denn wenn einer das geld abgezockt hat und nicht die ware wegschickt???
was passiert denne???

Benutzeravatar
Yi-Quang
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 1041
Registriert: 15.03.09 09:55
Penspinner seit: 13. Mär 2009
Postleitzahl: 48145
Land: Deutschland
Wohnort: 48145

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von Yi-Quang » 26.05.10 20:23

@benny-penspinning:
blacklistpoint geben, in den kommentar schreiben dass das ein mieser abzocker ist und dann versuchen das geld irgendwie zurückzuholen wenns geht. aber generell gilt: weg ist weg
hab ich auch schon desöfteren erlebt. ist sehr fies sowas, solche leute sollen abends alpträume bekommen!:D
SSIO hat geschrieben:Hakim, was machst du in meinem Flugzeug?

Benutzeravatar
:) peda :)
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 761
Registriert: 17.01.08 13:37
Postleitzahl: 76199
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe, Rüppurr
Kontaktdaten:

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von :) peda :) » 26.05.10 23:00

jop, da hat Yi-Quang recht. Ist mir acuh schon passiert. Vorallem bei ausländischen Tradern haste du da eigentlcih keine Chance dein Geld wieder zu bekommen.
Bei Tradern in DE hast du die Möglichkeit durch die Adresse an die Tel. Nummer zu kommen. Dann kannst du den Abzocker privat anrufen. Hat hier schonmal gut geklappt ;)
Öfters sind das ja acuh etwas jüngere User, wo du dann bei den Eltern stunk machen kannst :D

Im Grunde heißßt das also, dass du immer sehr genau daruaf achten solltest, wieviele WL Punkte dein Trader hat und auch von wem er sie bekommen hat ;)

lg peda :)
Mein Pen Album :) -> Verkaufe alle mods!!!

Benutzeravatar
Martyre
Beiträge: 77
Registriert: 10.04.11 19:08
Penspinner seit: 10. Apr 2011
Postleitzahl: 45525
Land: Deutschland
Wohnort: Hattingen-NRW
Kontaktdaten:

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von Martyre » 25.05.11 22:57

Hi GPC hie mal ein paar kleine Tipps die euch vor Abzockern schützen sollen.

1. Achtet immer auf die Wl-Punkte eures trade-Partners. D.H auch darauf zu achten von wem er sie bekommen hat, damit meine ich die Aktivität des jeweiligen Nutzers übeprüfen, denn viele geben sich ihre WlPunkte durch Multiaccounts!!!

2. Geld nie per Post schicken, denn es kann vorkommen das der Post-bote sein Gehalt aaufbessert oder der trade-Partner sagt er habe das Geld nie Erhalten. Bei einer Überweisung könnt Ihr sicher sein, dass euer Geld sicher da ankommt wo es hin soll. Solltet ihr eure Ware trotzdem widererwarten nicht erhalten habt Ihr die möglichkeit innerhalb einer gewissen Zeit
(Fragt bei der Bank nach) euer Geld rücküberweisen zu lassen. Sollte euer Partner das Geld bereits verbraten haben ist er halt im Minus und bekommt zusätzlich streß mit der Bank.

3. Bei Bl-Punkten immer vom trade-Partner zuerst senden lassen (Also von dem mit dem Bl-Punkten^^).

Hoffe meine Tipps schützen euch vor den miesen maschen!!!

Mfg Martyre
Glauben heißt nicht wissen, ich glaube an Gott, doch ich weiß nicht wie!?
We do penspinning to be an community!!!
"Wer andern eine Bratwurst brät, hat selbst ein Bratwurst Bratgerät"
Bonkura R.I.P

taichi1082

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von taichi1082 » 25.05.11 23:04

Martyre hat geschrieben:2. Geld nie per Post schicken, denn es kann vorkommen das der Post-bote sein Gehalt aaufbessert
Postbote verdient ziemlich gut, die scheißen auf die 15€ aus folgendem Grund: Wenn rauskommt, dass Post unterschlagen wurde (fällt schneller auf als man denkt) gibts gleich ein Disziplinarverfahren und oft auch eine Entlassung. Informationen aus erster Hand.
Martyre hat geschrieben:Solltet ihr eure Ware trotzdem widererwarten nicht erhalten habt Ihr die möglichkeit innerhalb einer gewissen Zeit
(Fragt bei der Bank nach) euer Geld rücküberweisen zu lassen.
So ein Quatsch. Da lacht die Bank.
Könnte ja jeder kommen und willkürlich Geld zurücküberweisen lassen. Sowas geht nur, wenn dein Konto von gemeinen Osteuropäern gelootet wurde (und selbst dann nicht immer).
Martyre hat geschrieben:Sollte euer Partner das Geld bereits verbraten haben ist er halt im Minus und bekommt zusätzlich streß mit der Bank.
was
Zuletzt geändert von taichi1082 am 25.05.11 23:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Martyre
Beiträge: 77
Registriert: 10.04.11 19:08
Penspinner seit: 10. Apr 2011
Postleitzahl: 45525
Land: Deutschland
Wohnort: Hattingen-NRW
Kontaktdaten:

Re: [Tutorial] Abzocker meiden

Beitrag von Martyre » 25.05.11 23:06

Natürlich wenn das Geld schlecht verpackt ist damit meine ich Münzen!!! Merkt das auch der Postbote und das Geld ist weg und niemand kann da was machen!!!!!!!!!!
Glauben heißt nicht wissen, ich glaube an Gott, doch ich weiß nicht wie!?
We do penspinning to be an community!!!
"Wer andern eine Bratwurst brät, hat selbst ein Bratwurst Bratgerät"
Bonkura R.I.P

Antworten