SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Hier könnt ihr Pens traden.
Wo gibt es welche Stifte? Wo bekommt man den Stift ... her?
Wie sollten die Preise aussehen? Sammelbestellungen und vieles mehr..
Benutzeravatar
MBH
Beiträge: 704
Registriert: 15.08.06 17:19
Penspinner seit: 0- 0-2003
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von MBH » 27.04.09 10:06

Wie angekündigt der FAQ Thread.

Bitte postet keinerlei Feedback zum Shop/der Page /dem Angebot oder sonstigem. Dafür gibt es extra das Kontakt-Formular auf Spinyah.de über dass ihr mir sehr gerne alle eure Ideen, Vorschläge aber auch gern Kritiken etc. zuschicken könnt. Dieser Thread ist nur dazu gedacht die häufigst gestellten Fragen zu sammeln und zu beantworten.

Viele Infos sind auch schon hier zu finden : http://forum.penspinning.de/viewtopic.p ... &sk=t&sd=a und ich versuche auch direkt aus dem Stand einige Frage zu beantworten die in der Vergangenheit oft gestellt wurden:

1. Was wird es zu kaufen geben wird es Pen xyz geben.
Zum Shop-Start Wird es 3 Comssa-Serien in unterschiedlichen Preisklassen geben so das möglichst für jeden etwas dabei ist. Zusätzlich gibt es Pilot G2,Supergrips zu günstigen Preisen sowie Comssa Caps, und zwei Sorten von Tips die im Set von je zwei Stück angeboten werden.

Es ist aber definitiv geplant das Sortiment zu vergrößern. Auf Grund der Kosten geht das aber immer nur Schritt für Schritt da das alles mit Investitionen verbunden ist. Momentan arbeite ich an RSVP-Mods die hier in Deutschland verkauft werden dürfen und stehe diesbezüglich auch mit dem TÜV in Kontakt.

2. Thema Versand
Ich möchte den Versand so günstig wie möglich anbieten damit sich auch das Bestellen von geringen Mengen lohnt. Aus diesem Grund verschicke ich alle Pens in luftpolsterten Versandtaschen. Die Versandkosten betragen 1,85€ pro Versandtasche in die ca. 6-7 Mods passen. Wird mehr bestellt kommt einfach eine zweite Versandtasche dazu und die Versandkosten steigen um weiter 1,85€

Kostenloser Versand wird ab einem Bestellwert von 50€ möglich sein. Je nach Menge und Art der Artikeln versende ich solche Bestellungen in kleinen Päckchen.

Versendet wir momentan exklusiv nur nach Deutschland! Alle Österreicher und Schweizer können mir aber gerne eine mail schreiben und falls nicht zuviel los ist werde ich auch in ausnahmefällen in die schweiz/österreich versenden

3.Wieviele Pens gibt es bekomm ich überhaupt noch einen?
Die ersten drei Comssa Serien bestehen jeweils aus ca. 200 Stück im Lager liegt aber eine vierstellige Menge so dass Ihr euch keine Sorgen machen müsst irgendwelche Pens nicht zu bekommen. Lediglich die limitierte CE Version ist auf ca. 500 Stück begrenzt und wird in dem Design nicht wieder verkauft werden.

4. Preise
Ich möchte besonders gerne den Einsteigern eine gute Möglichkeit bieten auch günstig Penspinning ausprobieren zu können. Daher starten die Preise für Comssas bereits im 3 EUR Bereich. Da ich aber auch gerne zeigen möchte dass es auch qualitativ hochwertige Comssa Mods geben kann und man sich nicht mit schlechten GripCuts und krummen Stifte zufriedengeben muss gibt es die SE Serie im Bereich von 5-6 EUR und die nochmal hochwertigere CE Version für 7-8 EUR.
So sollte für jeden etwas dabei sein. Alle Preise sind wirklich eng kalkuliert und hängen stark vom Aufwand für die jeweiligen Pens ab. Die HGG-Tip-Sets (2 HGG Tips) wird es im Bereich von 1,50 EUR geben. Pilot G2, und Supergrip befinden sich bei 1,20 EUR


5. Zahlungsarten
Momentan gibt es die Möglichkeiten per Vorkasse und Paypal direkt / indirekt zu bezahlen und weitere werden so schnell nicht dazu kommen. Hauptgrund dafür ist einfach das alle anderen Verfahren aufwendiger/teurer sind wobei mir zahlungen per Paypal auch schon weh tuen... (beispiel: von einer 10€ überweisung gehgen ~55cent an paypal..) daher ist mir die liebste art der bezahlung eigentlich die ganz normale überweisung/vorkasse.





Ich werde diese Liste natürlich erweitern möchte aber auch nur die wichtigsten Frage aufführen damit sie nicht so lang wird dass sie im Endeffekt sowieso keiner mehr liest.
Zuletzt geändert von MBH am 30.04.09 09:17, insgesamt 3-mal geändert.
SpinYAH.de der deutsche PenSpinningShop!
Folg uns auf Facebook: Facebook-SpinYAH

Benutzeravatar
gorgos
Beiträge: 1174
Registriert: 03.11.07 16:21
Penspinner seit: 3. Nov 2007
Postleitzahl: 12621
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von gorgos » 27.04.09 10:49

Pilot G2, und Supergrip befinden sich bei 1,20 EUR
Wow. Guter Preis. :thumb_up:
Kostenloser Versand wird ab einem Bestellwert von 50€ möglich sein. Je nach Menge und Art der Artikeln versende ich solche Bestellungen in kleinen Päckchen.
Ist 50€ nicht etwas zu hoch? Bei Penwish liegt der Betrag doch bei 20$ afaik. Bei so geringen Versandkosten würde ich eventuell noch etwas runter gehen mit dem Limit. :?

achso und ..

5. Bezahlmöglichkeiten?

Benutzeravatar
Hastings
Beiträge: 464
Registriert: 26.08.07 17:00
Penspinner seit: 0- 8-2007
Land: Deutschland

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von Hastings » 27.04.09 11:27

MBH hat geschrieben:zu den bezahlmöglichkeiten... sicher ist dass es vorkasse sprich banküberweisung sowie paypal geben wird... es gibt da noch einpaar andere die ich im blick habe wie z.b. das lastschrift-verfahren diese methoden sind aber mit problemen/hohen kosten verbunden
Ist zwar schon einige Wochen alt, gilt aber denk ich immer noch.
Bild
UPSB | FPSB | JEB | KPSA | THPSC | HKPSA | PSH | TWPS | IPSB
SPSC | PPP | BPSC | BRPSB | SPSB | MyPSC | PPSC | LPSA | SPC | VnPSB
PSUK | SS | KzPSC | CLPS | PDS | NPDS | APC | NLPSC† | RPSC† | TPC†

Benutzeravatar
thumbskiller
Beiträge: 1581
Registriert: 22.09.07 12:07
Penspinner seit: 24. Aug 2007
Postleitzahl: 61267
Land: Deutschland

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von thumbskiller » 27.04.09 13:09

lastschrift verfahren wäre wirklich gut wenn du das einführst. ist imo das einfachste

freue mich auf den shop!

Benutzeravatar
MBH
Beiträge: 704
Registriert: 15.08.06 17:19
Penspinner seit: 0- 0-2003
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von MBH » 27.04.09 15:40

so ohne viel tamm tamm nach über einem Jahr Arbeit... SpinYAH ist online! :)

http://www.spinyah.de , http://www.spinyah.com , http://www.derstiftmacher.de


der shop wurde viel getestet und sollte reibungslos funktionieren... solltet ihr dennoch irgendwelche probleme / fehler finden meldet euch bitte umgehend bei mir

speziell die kombination aus windows vista + firefox 3.0.9 scheint ein problem im setzen der richtigen schriftart zu haben... ich arbeite momentan noch an diesem problem das sollte aber nur eine minderheit betreffen und hat keinen einfluss auf die funktionalität des shops

@untermir... glückwunsch zu zählst zu den personen mit dem schriftart problem :) genau das sind dann diese anzeige fehler die entstehen weil die schriftart bei dir zu breit ist und eben nicht mehr in alle elemente passt
Zuletzt geändert von MBH am 27.04.09 15:46, insgesamt 1-mal geändert.
SpinYAH.de der deutsche PenSpinningShop!
Folg uns auf Facebook: Facebook-SpinYAH

Benutzeravatar
thumbskiller
Beiträge: 1581
Registriert: 22.09.07 12:07
Penspinner seit: 24. Aug 2007
Postleitzahl: 61267
Land: Deutschland

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von thumbskiller » 27.04.09 15:45

wenn ich auf dem bild eines pens bin dann überlappen die warenkorbanzeige und die erläuterungen.
kein großes problem aber sieht einfach schöner aus ;)

werde direkt bestellen^^

@mbh: okay ;)
Zuletzt geändert von thumbskiller am 27.04.09 16:01, insgesamt 1-mal geändert.

Moe
Beiträge: 274
Registriert: 27.01.09 20:11
Penspinner seit: 25. Mär 2009
Land: Deutschland

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von Moe » 27.04.09 15:50

Hi,
cool endlich online, nur wenn man sich anmelden will sind alle Felder verschoben und man weiß nicht wo man was eintragen soll.
Sonst alles top außer das was schon thumbskiller sagte.
Lg
Moe

Benutzeravatar
MBH
Beiträge: 704
Registriert: 15.08.06 17:19
Penspinner seit: 0- 0-2003
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von MBH » 27.04.09 15:58

für alle die anzeige probleme haben:

benutzt bitte einfach vorrübergehend den IE oder Chrome oder Opera. Das ist wie gesagt ein spezielles problem mit firefox dem ich seit tagen auf der spur bin aber die ursache noch nicht finden konnte... ich hoffe dass ich das bis zum wochenende beheben kann
SpinYAH.de der deutsche PenSpinningShop!
Folg uns auf Facebook: Facebook-SpinYAH

Benutzeravatar
thumbskiller
Beiträge: 1581
Registriert: 22.09.07 12:07
Penspinner seit: 24. Aug 2007
Postleitzahl: 61267
Land: Deutschland

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von thumbskiller » 27.04.09 16:02

Okay

aber wie siehts denn mit dem Lastschriftverfahren aus? das ist mir und anderen sicher auch sehr wichtig...

seite gefällt mir aber sehr gut! schön gemacht

Lux
Beiträge: 2
Registriert: 17.03.09 16:37
Penspinner seit: 14. Mär 2009
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von Lux » 27.04.09 16:12

Sehr schöner shop!
Aber da steht :
Es handelt sich bei diesem Jonglier-Stiften um kein Spielzeug! Aufgrund von verschluckbaren Kleinteilen nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren!
Ich glaube das soll 4 heißen, oder?

Benutzeravatar
~Kira~
Beiträge: 27
Registriert: 17.04.09 00:04
Postleitzahl: 73340
Land: Deutschland

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von ~Kira~ » 27.04.09 16:27

WoW, Cool! :shock:

Habe gleich bestellt 8) ^^ Mal sehen wie es ist...

MfG

Benutzeravatar
[Konsti]
Beiträge: 9
Registriert: 17.03.09 23:59
Postleitzahl: 58638
Land: Deutschland
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von [Konsti] » 27.04.09 16:28

Hi,
der Shop gefällt mir echt gut und werde auch sofort eine Bestellung aufgeben :)

Allerdings sind mir zwei kleine Rechtschreib-/Tippfehler aufgefallen:
Mit Hilfe der Modding Parts ist es möglich die Jonglier-Stifte weiter zu modifizieren um z.B. ein höheres Gewicht zu erreichen und damit eine stabilere Rotationsbewegung.
Wichtige Hinweise: Es handelt sich bei diesem Jonglier-Stiften um kein Spielzeug!
Außerdem fände ich es schöner, wenn die "ß"'s in der Großschrift mit einem "ss" ersetzt werden, aber das ist nur meine Meinung.

Ansonsten echt top!

Konsti

scReam
Beiträge: 13
Registriert: 03.03.09 17:13
Penspinner seit: 23. Feb 2009
Postleitzahl: 90559
Land: Deutschland
Wohnort: Burgthann (Nürnberg)
Kontaktdaten:

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von scReam » 27.04.09 16:36

Wenn ich das Geld dazu hätte würde ich gleich was bestellen^^

Die seite gefällt mir echt gut.sie ist übersichtlich,gut aufgebaut und sieht obendrein auch noch geil aus.
die nächste bestellung wird bei dir aufgegeben,versprochen :wink:

mfg scReam
"Wie Bitte?
ich war gerade Brain-AFK!"

Acent
Beiträge: 83
Registriert: 14.03.09 18:35
Penspinner seit: 21. Feb 2009
Postleitzahl: 68642
Land: Deutschland
Wohnort: Bürstadt

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von Acent » 27.04.09 16:54

bei den comssa se was für grips sin das
Ich bin nicht mehr aktiv,bitte löscht mich.

Benutzeravatar
Bläischtift
Beiträge: 325
Registriert: 10.03.09 21:32
Penspinner seit: 9. Mär 2009
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz

Re: SpinYAH.de der deutsche Penspinning-Shop - FAQ

Beitrag von Bläischtift » 27.04.09 17:27

Anyballs... imo ^^

Ich würde so gerne ein CE kaufen, aber ich wohne in der Schweiz...
Wird man nur von Deutschland aus einkaufen können? :evil:
Verkaufe Pens und Mods. Anfragen per PN!

Antworten