Vertrauen beim Trade...

Hier könnt ihr Pens traden.
Wo gibt es welche Stifte? Wo bekommt man den Stift ... her?
Wie sollten die Preise aussehen? Sammelbestellungen und vieles mehr..
Benutzeravatar
Kilo
Beiträge: 370
Registriert: 26.02.09 15:35
Penspinner seit: 24. Feb 2009
Postleitzahl: 13505
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von Kilo » 09.09.09 14:37

ich werde mal überprüfen von wem die WL stammen und danke für eure hilfe !

Benutzeravatar
K-c-0
Beiträge: 177
Registriert: 09.07.09 13:11
Penspinner seit: 0- 7-2009
Postleitzahl: 37154
Land: Deutschland
Wohnort: Northeim

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von K-c-0 » 12.09.09 03:29

Hi!
Hat jemand von euch schonmal was von CyeLen gehört?
Wollte mit dem gern traden, aber bin mir nich sicher ob er scammer ist. Er meint er kommt vom alten UCPSB und PSerHome und hätte da einige trades gemacht, aber inder Memberlist von UCPSB isser nich (unter dem Namen) und für PserHome is mein chinesisch zu schlecht. kann mir jemand helfen?

mfg
k-c-0

Benutzeravatar
sHuRe<3penspinning
Beiträge: 635
Registriert: 23.03.09 15:39
Penspinner seit: 0- 5-2009
Postleitzahl: 95447
Land: Deutschland
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von sHuRe<3penspinning » 12.09.09 03:40

sag er soll dir links schicken
wo die punkte drauf stehn
Ich ****** deine Olle,film es und dank Bluetooth
kennt man es schon morgen auf jedem deutschen Schulhof!

Benutzeravatar
K-c-0
Beiträge: 177
Registriert: 09.07.09 13:11
Penspinner seit: 0- 7-2009
Postleitzahl: 37154
Land: Deutschland
Wohnort: Northeim

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von K-c-0 » 12.09.09 03:57

Jo, thx für die Antwort.
Diese Anfrage hab ich schon geschickt, weil das war auch mein erster gedanke :) Warte diesbezüglich noch auf antwort ^^
die Sache is halt, dass er sagen könnte, dass er UCPSB nen anderen namen hatte und auf der chinesischen site kann ich dass zeichen gewirr eh nich entziffern... :/

Benutzeravatar
sHuRe<3penspinning
Beiträge: 635
Registriert: 23.03.09 15:39
Penspinner seit: 0- 5-2009
Postleitzahl: 95447
Land: Deutschland
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von sHuRe<3penspinning » 12.09.09 13:01

naja ich kanns dann nicht genau sagen
is halt so ne sache
abba üer welches forum läuft der trade?
wenns übers upsb läuft vergleicht ihr einfahc nur eure WL punkte dort und wenn ihr beide wenig habt dann müsst ihr euch arrangieren
wenn du mehr hast soll er zuerst schicken
btw kannst du zur post gehen und dein packet als einschreiben versenden lassen
das heisst das sobald das packet ankommt, du ne unterschrift bekommst
dann kann er zumindest net sgaen er hätte das packet net bekommen
ob er dann sagt: ja ****** dich ich will nur scammen
dann is das ******* abba klannste wohl nicht ändern
appeliere einfach an die anständigkeit der menschen^^
Ich ****** deine Olle,film es und dank Bluetooth
kennt man es schon morgen auf jedem deutschen Schulhof!

Benutzeravatar
K-c-0
Beiträge: 177
Registriert: 09.07.09 13:11
Penspinner seit: 0- 7-2009
Postleitzahl: 37154
Land: Deutschland
Wohnort: Northeim

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von K-c-0 » 12.09.09 14:32

naja, ich versuch einfach mein glück. wenns was wird is gut, wenn ncih dann hab ich halt lehrgeld gezahlt. danke für eure tipps^^

Tmac
Beiträge: 60
Registriert: 02.02.09 21:37
Penspinner seit: 0- 2-2009
Land: Deutschland
Wohnort: Gießen

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von Tmac » 15.09.09 18:02

hab mal ne frage leutz:
also mein polnischer trader (läuft über gpc hier) hat mir ein bild geschickt, wo ich mir sicher sein kann, dass er abgeschick hat. es sieht in etwa so aus: (zensiert undso^^)
http://img11.imageshack.us/img11/772/confirmationd.jpg
gibt es sowas in deutschland auch?

ich hab jetzt meins als einschreiben abgeschickt, aber da gibt es ja nicht so eine bestätigung und das läuft ja irgendwie alles elektronisch (ich hab ihm jetzt sendungsnummer und datum geschickt, damit er selbst nachgucken kann). kann ich dann praktisch ab morgen das päckchen beobachten?

antworten undso wären nice

penspinsven
Beiträge: 778
Registriert: 12.04.09 17:03
Penspinner seit: 5. Apr 2009
Postleitzahl: 44575
Land: Deutschland

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von penspinsven » 21.09.09 16:59

Jo also ich habe mal wieder eine Frage zu einem Trader:

Also wie viele sicher wisen hatte Jack the Spinner letztens viele Autkionen.
Und ich habe auch etwas ersteigert und das Geld per Post geschickt.
Also er sagte mir auch, dass das Geld angekommen sei.
Das war vor 3 Wochen.
Nun also die Sachen sind immer noch nicht angekommen und wenn ich ihm ne PN schreibe und frage was denn los sei, sagt er nur:

-keine Zeit
-falsche Adresse
-zurückgekommen
-keine Adresse
-Schule
-Sport
-keine Zeit
-Mutter
-...

Also und ich weiß das Leute, die überwiesen haben schon ihre Sachen bekommen haben.
Meine Frage: Hat noch jemand per post geschickt und seine Sachen noch nicht bekommen?

Ach und neuerdings antwortet er jetzt nicht mehr auf PNs


Hoffe auf schnelle Antworten...Danke :wink:
Jep nach dem letzten gather bin ich mir sicher:
wenn es so weiter geht sind hurricanes haare genauso lang wie seine nägel

JUST.ANOTHER.STAR
Beiträge: 872
Registriert: 26.02.09 15:11
Penspinner seit: 29. Jan 2009
Postleitzahl: 93193
Land: Deutschland
Wohnort: ROHRBACH :D

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von JUST.ANOTHER.STAR » 21.09.09 19:25

also ich werd morgen wieder per post schicken und ich hab in der letzten aktion schon mal per post
geschickt war alles korrekt ^^
aber mir is auch schon mal geld unterwegs weggewesen-.-
SEVEN I LOVE YOU <3

penspinsven
Beiträge: 778
Registriert: 12.04.09 17:03
Penspinner seit: 5. Apr 2009
Postleitzahl: 44575
Land: Deutschland

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von penspinsven » 21.09.09 19:27

Das ist nicht das Problem er sagte ja, dass das geld angekommen sei

und nun meldet er sich gar nicht mehr
Jep nach dem letzten gather bin ich mir sicher:
wenn es so weiter geht sind hurricanes haare genauso lang wie seine nägel

JUST.ANOTHER.STAR
Beiträge: 872
Registriert: 26.02.09 15:11
Penspinner seit: 29. Jan 2009
Postleitzahl: 93193
Land: Deutschland
Wohnort: ROHRBACH :D

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von JUST.ANOTHER.STAR » 21.09.09 19:39

ich schreib ihm mal ne mail^^
des war kein witz^^
Zuletzt geändert von JUST.ANOTHER.STAR am 21.09.09 19:59, insgesamt 1-mal geändert.
SEVEN I LOVE YOU <3

penspinsven
Beiträge: 778
Registriert: 12.04.09 17:03
Penspinner seit: 5. Apr 2009
Postleitzahl: 44575
Land: Deutschland

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von penspinsven » 21.09.09 19:48

Haha witz witz sehr lustig..nein ensthaft also der liest meine PNs und antwortet nicht mehr
Jep nach dem letzten gather bin ich mir sicher:
wenn es so weiter geht sind hurricanes haare genauso lang wie seine nägel

gOldO
Beiträge: 24
Registriert: 01.01.10 20:01

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von gOldO » 21.01.10 21:48

Sry aber Geld mit der Post?
Ich sollte mal von meiner Oma aus Italien 100 geschikt bekommen. Ich hab nen leeren Umschlag bekommen !
Da is die Chance sicher 80 zu 20 das das Geld auch ankommt.
gruß

Benutzeravatar
Düsseldorfer
Beiträge: 514
Registriert: 26.08.09 16:20
Penspinner seit: 20. Aug 2009
Postleitzahl: 41516
Land: Deutschland
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von Düsseldorfer » 24.01.10 15:51

Nein..
hat bis jetzt bei mir immer gut geklappt..
Die Chancen stehen ganz gut, auch wenn überweisen deutlich sicherer und einfacher ist..
Das Geld verschwindet kommt eher selten vor..
Cheers, Düsseldorfer..
_______________________________________________________________
GPL - German PenSpinning Liga

Eher inaktiv vom 04.07 - 01.12!

Benutzeravatar
Byuu
Beiträge: 298
Registriert: 20.03.09 21:22
Penspinner seit: 15. Feb 2009
Postleitzahl: 99999
Land: Deutschland
Wohnort: Gensokyo

Re: Vertrauen beim Trade...

Beitrag von Byuu » 24.01.10 15:59

Zum Thema Geld verschicken mit der Post :
Ich hatte da so ne idee, dass man Geld einfach in i.nen pen reinmacht, so als Inlay. Aba schwer, wenn man Münzen hat =]

Antworten