[Tutorial] Super Pirat Le0n Mod

Hier findest Du alltägliche Tutorials zum Umbauen von Stiften.
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
InTerMeZzO
Beiträge: 55
Registriert: 20.03.06 22:42

Beitrag von InTerMeZzO » 03.05.06 23:19

Vladimir hat geschrieben:Der Stift ist vielleicht super, aber die Anleitung is mir viel zu lang, ne, ich bleib bei weniger aufwendigen Pens. oO

dem kann ich mich nur anschließen, der teil mit der folie is n bissl unnötig :wink:

Benutzeravatar
Rufushome
Beiträge: 121
Registriert: 20.04.06 12:20
Land: Deutschland
Wohnort: Deggendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Rufushome » 03.05.06 23:28

also ich werd ihn auf jeden fall mal bauen. morgen geh ich mal einkaufen. sag mal Le0n gibts die stifte eigentlich in jedem normalen laden oder sind das irgendwelche speziellen stifte?
Tastatur wurde nicht gefunden!
Bitte drücken Sie F1 für weitere Hilfe

Benutzeravatar
Le0n
Beiträge: 2571
Registriert: 23.12.05 16:53
Penspinner seit: 21. Dez 2005
Wohnort: Gifhorn

Beitrag von Le0n » 04.05.06 14:36

den edding müsste es überall geben, anstatt des faber-stiftes könnt ihr auch irgendeinen anderen nehmen, hauptsache weisses grip, wegen dem kontrast mit der schwarzen kappe

Benutzeravatar
Sh1ma
Beiträge: 823
Registriert: 07.02.06 18:24
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sh1ma » 04.05.06 15:57

also ich hab mir auch mal Le0n`s schöne mod gebaut und ich muss sagen das sie mit ein wenig zu lang is jedoch is es ein echt geiler stift zum üben.
werde ihn auf jeden fall behalten.da wir leide rnur bilder von dem material hatten hab ich mal ein paar fotos von den schritten gemacht die jetzt folgen :D

also in bild Nr. 1 sieht man die kappe von dem schwarzen edding und wie man hoffentlich erkennen kann sieht man die zwei halbkreis schlitze ob auf dem deckel und in der mitte das schwarze plastik welches man noch weg schmelzen muss
[img]http://www.250kb.de/u/060504/j/5c19c3a2.jpg[/img]

Bild Nr. 2
spricht für sich selbst :D
[img]http://www.250kb.de/u/060504/j/cb47aebc.jpg[/img]

Bild Nr. 3
das bild zeigt wie es nach dem löten aussehen sollte
[img]http://www.250kb.de/u/060504/j/9ca3c952.jpg[/img]

Bild Nr. 4
man kann es leider schlecht erkennen aber es is so das man die verbindung von den beiden schlitzen durchgeschmolzen hat und somit ein kreis geformt hat.es geht natürlich nicht nach unten durch da ja der plastik kreis in de rmitte nicht fliegen kann :D
[img]http://www.250kb.de/u/060504/j/d8252672.jpg[/img]

Bild Nr. 5
nach dem wegschmelzen der plastik reste werden die beiden deckel auf die deckel des Pirat killers gesteckt.
[img]http://www.250kb.de/u/060504/j/626ef16e.jpg[/img]

Bild Nr. 6
nachdem ihr die deckel raufgesteckt habt schiebt ihr die grips der neon gel stifte über die kappen bis zum anfang des killer körpers.
[img]http://www.250kb.de/u/060504/j/69b237ab.jpg[/img]

Bild Nr. 7
wenn ihr die grips wie auf dem bild rüber gezogen habt und euch eine blase so wie ich mir geholt habt :D dann könnt ihr die metall spitzen in die edding kappen kreise (also in den zuvor gelöteten kreis) stecken und nachdem ihr sie wie Le0n gesagt hat unter dem feuerzeug erhitzt habt und sie sich dann anschmelzen.danach macht ihr euer feuerzeug/kerze an und haltet den fertigen stift noch einmal kurz mit den schwarzen edding kappen in die flamme so das sich das plastikt an die metall spitzen zieht.(ACHTUNG: nicht zu lange reinhalten!!!!!).
[img]http://www.250kb.de/u/060504/j/0e9f8b4d.jpg[/img]
[img]http://www.250kb.de/u/060504/j/f8c3ae2c.jpg[/img]

P.S.1:Wem es aufgefallen is ich hab mir den schritt mit der klarsichtfolie gespart weil ich den schritt ein wneig unnötig finde und es mir egal is ob das pirat bild abgeht. :D
P.S.2:Hab bis jetzt noh kein weißes grip gefunden mach das späte rnoch rauf also nicht mekern :D
Zuletzt geändert von Sh1ma am 04.05.06 16:03, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Le0n
Beiträge: 2571
Registriert: 23.12.05 16:53
Penspinner seit: 21. Dez 2005
Wohnort: Gifhorn

Beitrag von Le0n » 04.05.06 16:02

schöne bilder, gut gemacht danke shima :) das der stift zu lang ist legt sich mit der zeit wenn man aufhört für sonics den daumen zu benutzen, und ansonsten klappen alle tricks mit der länge (zum beispiel neosonic 12-T1 -> FL TA rev, bei dieser combo würde es probleme geben wenn der stift zu lang wäre, bei dem stift aber nicht ;] )

Benutzeravatar
Alucard
Beiträge: 3679
Registriert: 29.01.06 15:52
Penspinner seit: 25. Jan 2006
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von Alucard » 04.05.06 16:38

aso jetz hab ich es verstanden thx sh1ma.werde mir den viellecith auch mal bauen
<kris238> schnitzel > blowjob
<Dunn_Star> kommt auf die größe an^^
<Chriss____> von was
<Kazeem> von? :D
<Chriss____> xD
<Dunn_Star> vom schnitzel natürlich, was dachtet ihr denn *räusper*

Benutzeravatar
mcmilos
Beiträge: 733
Registriert: 22.02.06 14:35
Land: Deutschland
Wohnort: Somewhere,out there...Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von mcmilos » 04.05.06 18:30

hmm schaut geil aus der stift
mach ich vielleicht wenn ich geld und lust hab aber naja 25 cm omfg der sunburst is für mich schon lang genug^^

Benutzeravatar
Le0n
Beiträge: 2571
Registriert: 23.12.05 16:53
Penspinner seit: 21. Dez 2005
Wohnort: Gifhorn

Beitrag von Le0n » 09.05.06 22:29

soo hab ma n neues pic gemacht von meim jetzigen Super Pirat Le0n mod, hab noch an die freien stellen schwarze grips dran gemacht, nun hat er das maximale spinbare gewicht sowie die maximal spinbare länge, meiner meinung nach optimal :) [img]http://f5.putfile.com/5/12816263380.jpg[/img]

edit: hm is n bisschen schlecht geworden die foto qualität mach ich morgen nochmal

Kazaam

Beitrag von Kazaam » 10.05.06 15:57

naja erkennt man doch mischa!! aba ich hab damit auch ma gespinnt und ich muss sagen dass der ziemlich gut ist (auch für anfänga meiner meinung nach)!!

Benutzeravatar
moerkedal
Beiträge: 1064
Registriert: 14.05.06 18:58
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von moerkedal » 27.05.06 14:21

^^schreiben kann man damit nichtmehr oder?
1...2...you know what to do...

Benutzeravatar
tomek xx
Beiträge: 649
Registriert: 21.01.06 17:49
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von tomek xx » 27.05.06 14:34

Nein. Wie denn auch? :roll:

Benutzeravatar
Le0n
Beiträge: 2571
Registriert: 23.12.05 16:53
Penspinner seit: 21. Dez 2005
Wohnort: Gifhorn

Beitrag von Le0n » 27.05.06 15:45

in dem man die kappe abzieht und mit der blauen spitze des stiftes über ein blatt papier geht, wie wärs damit?

:roll: ²

Benutzeravatar
moerkedal
Beiträge: 1064
Registriert: 14.05.06 18:58
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von moerkedal » 27.05.06 18:12

ja des meine ich

kann man die kappen noch abmachen?
1...2...you know what to do...

Benutzeravatar
Le0n
Beiträge: 2571
Registriert: 23.12.05 16:53
Penspinner seit: 21. Dez 2005
Wohnort: Gifhorn

Beitrag von Le0n » 27.05.06 18:18

japp

Benutzeravatar
moerkedal
Beiträge: 1064
Registriert: 14.05.06 18:58
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von moerkedal » 27.05.06 18:23

das ist gut^^
1...2...you know what to do...

Antworten