MC-Mod

Hier findest Du Tutorials zum Umbauen von Stiften, die vom Forums-Team als besonders gut befunden wurden.
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
Matrix-Chan
Beiträge: 846
Registriert: 01.04.08 15:09
Penspinner seit: 15. Mär 2008
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland

MC-Mod

Beitrag von Matrix-Chan » 09.01.10 15:04

Da ich langsam genug Anfragen gesammelt habe ( :ugly: ) und finde, dass dieser Mod ein (kleines)Tutorial verdient hat, stelle ich hiermit meinen Lieblings-Selfmod/Personal Mod ( 8) und so) vor. Warum der Name? Ziemlich offensichtlich, dazu kann man MC allerdings auch als Multi Colour interpretieren. Ich bin mir bewusst, dass dieser Mod eine Art R-Stic Variation ist, aber das Spinninggefühl ist bei den beiden Mods sehr unterschiedlich, bedingt durch die fehlenden Tips und die Grips, welche das Momentum verteilen.

[img]http://img5.imagebanana.com/img/uerimkwa/MCMod.jpg[/img]

Fakten:
  • Länge: ~21,5cm
  • Gewicht: ~13g
  • Momentum: >R-Stic
  • droppt leise, da keine Tips, fast unkaputtbar
  • ~12cm Spinningfläche
  • Materialien leicht zu beschaffen
  • Kostenpunkt 8-10€
  • Gripcuts und Farbvariationen möglich

Benötigte Pens: Anm.: Die Klickerteile der Kugelschreiber lassen sich gut als Pengewichte verwenden (einfach abdrehen).


Zusammenbau:
  1. Nehmt den Bic Round Stic auseinander, nur der Body wird gebraucht. Am besten das Backplug mit dem Cutter raushebeln, Schreibspitze lässt sich herausziehen.
  2. Zerlegt auch die Round Stic Grips, hier werden die Frontteile (mit den "Grips" drauf) aber ohne Mine und Schreibspitze benötigt
  3. Die Teile vom Round Stic Grip werden in den Body des Round Stic gesteckt, bis sich die Grips auf den Frontparts nurnoch schwer drehen lassen und nicht wackeln
  4. Auf die Seitenteile/Frontparts werden 2 Anyballs geschoben (Ende der Anyballs = Ende der Round Stic Grip "Grips")
  5. Die Karstadt Pens werden zerlegt, die Chromringe werden auf die Anyballs bis zur Lücke des vorletzten Ringes geschoben, gefolgt von den Grips (die Tips werden nicht verwendet)
Die Begrippung nochmal in Bildform:
[img]http://img5.imagebanana.com/img/0rhvu38 ... ichung.jpg[/img]

Done. Hier mal ein Clip von Woodspinner mit dem Mod:
Zuletzt geändert von Matrix-Chan am 08.12.10 21:01, insgesamt 4-mal geändert.
MC-Mod Tutorial ||<@chiino> ich dachte ewig, dass Northerneye n Trollaccount von dir ist.

RockStrongo
Beiträge: 359
Registriert: 14.09.08 15:00
Penspinner seit: 15. Sep 2008
Postleitzahl: 04107
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: MC-Mod

Beitrag von RockStrongo » 09.01.10 15:25

Ohi,

Ich und MC sind uns zufällig letztens auf einem Bahnhof über den Weg gelaufen. Da hat er mir diesen, seinen, Mod gezeigt.
Ich persönlich spinne gerne R-Stic und in dieser Richtung etwa, liegt auch dieser MC-Mod, mMn.

Ich mag ihn und finde, dass er sich sehr angenehm spinnt.

Wer einen 2. Buster Cyl erwartet, ist hier falsch beraten.
Wer jedoch, gern mal unter die 14 Gramm schaut, dem wird dieser Mod wahrscheinlich zusagen.
Länge, Spinnfläche, Oberfläche, Momentum und Gewicht ist alles in sich sehr stimmig und passt zusammen.

Schönes Teil =)
People say I am a walking dictionary.
Might hat geschrieben:ich bin der zweitälteste aus der Klasse, mein bester Kumpel der älteste, da macht keiner Faxen und da haben auch alle Respekt.

Benutzeravatar
Ayken
Beiträge: 107
Registriert: 15.03.09 19:13
Postleitzahl: 78554
Land: Deutschland
Wohnort: Aldingen
Kontaktdaten:

Re: MC-Mod

Beitrag von Ayken » 09.01.10 15:55

naja zu flamen gibt es ja nicht wirklich etwas ^^ perfektes Tutorial, sehr verständlich. kann man wohl kaum besser machen :) zu dem mod: sieht sehr gut aus und spinnt sich bestimmt auch gut. endlich mal wieder ein etwas leichterer mod der nicht dem "schwergewichtshype" folgt. von der länge und der spinningfläche her is er für mich persönlich auch perfekt^^ werde ihn mir also denk ich aufjedenfall modden wenn ich die mats zusammen hab.
das einzige was mir persönlich nicht ganz so gefällt is, dass die karstadt grips so rausstehen, also an den enden nichts unter dem grip ist. doof zu erklären xD aber man kann damit leben ^^ macht dadurch bestimmt noch weniger krach beim droppen

greez ayken
-IllDepence-Fan
-Dongza-Fan

Benutzeravatar
Comssa Penna
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 1070
Registriert: 16.10.08 15:08
Penspinner seit: 0- 8-2008
Postleitzahl: 36341
Land: Deutschland
Wohnort: immer da wo du nicht bist!!!!!

Re: MC-Mod

Beitrag von Comssa Penna » 09.01.10 16:34

wirklich ein sehr gelungener mod^^super tut..alles gut erklärt daher perfekt^^
und endlich mal ein mod der nicht so super schwer ist.Ich habe ihn mir natürlich sofort nachgebaut und ich war begeistert,da ich ja auch sehr gern leichte mods spinne.Ich kann diesen Mod nur empfehlen,sollte man mal gespinnt habe


mfg cp

Benutzeravatar
Matrix-Chan
Beiträge: 846
Registriert: 01.04.08 15:09
Penspinner seit: 15. Mär 2008
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland

Re: MC-Mod

Beitrag von Matrix-Chan » 09.01.10 16:40

Ayken hat geschrieben:das einzige was mir persönlich nicht ganz so gefällt is, dass die karstadt grips so rausstehen, also an den enden nichts unter dem grip ist.
Du kannst ja die Karstadt-Grips einfach weiter über den Anyball ziehen (und ggf. den Anyball weiter auf den Body, wodurch sich aber die Spinningfläche verringert), dann stehen sie nichtmehr so weit raus. Mir persönlich gefällt es aber ganz gut und es macht vom Aussehen her auch keinen Unterschied, sofern man nicht in die Grips schaut.
MC-Mod Tutorial ||<@chiino> ich dachte ewig, dass Northerneye n Trollaccount von dir ist.

Benutzeravatar
<TL3>
Beiträge: 631
Registriert: 06.08.08 19:53
Penspinner seit: 5. Aug 2008
Postleitzahl: 91126
Land: Deutschland
Wohnort: Schwabach bei NBG

Re: MC-Mod

Beitrag von <TL3> » 09.01.10 18:30

Wirklich ein toller Mod :)
Mal was relativ leichtes, was ich in letzter Zeit auch zu schätzen gelernt habe.
Das Tutorial ist schlicht gehalten, weil es nicht mehr zu erklären gibt, also ein gutes Tutorial.
Auch wenn ich im Moment leider nicht an die Materialien komme (wer mir einen traden will ist gern gesehen ;P), werd ich versuchen ihn mir irgendwie zu modden .
(22:24:56) Nashi: Spinat ist wie Analsex.
(22:25:05) Nashi: Wenn du als Kind dazu gezwungen wurdest, hast du als Erwachsener keinen Bock mehr drauf.

[22:39:48] Syrti: meien ganze tasche riecht nach gras

.Ce.
Beiträge: 303
Registriert: 18.06.09 18:47
Penspinner seit: 0- 6-2009
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland
Wohnort: Buchholz i.d.N.
Kontaktdaten:

Re: MC-Mod

Beitrag von .Ce. » 09.01.10 20:36

schaut nice aus...
muss ich mal irgendwie bei nem karstadt vorbei... oeder gucken was die grip-reste-kiste hergibt.
werd mir den dann mal nachbauen, schaut auf jedenfall geil aus...
roundstics hab ich mir sowieso in der kommenden penwish bestellung :roll:

Matrix-Chan hat geschrieben:
Ayken hat geschrieben:das einzige was mir persönlich nicht ganz so gefällt is, dass die karstadt grips so rausstehen, also an den enden nichts unter dem grip ist.
haelfte vom ueberstehenden gripteil wegschneiden und in den grip reinstecken? bissl drinne rum werkeln, oder mit nem dicken tip rein, denn sitzt der auch wunderbar rund drinne (weiss nicht wie hart/dehnbar die karstadt grips sind, daher kann ich nur vermuten dass es vlt geht)
duerfte das momentum nicht allzustark veraendern...
oder vlt leichte backplugs rein, die im durchmesser passen?
oder abgeschnitten lassen, wie gesagt, denke mal, momentum wird nur relativ gering beeinflusst
[img]http://web12.s4.mein-host.de/lager/sig.jpg[/img]

feines schwarzes lineares inlay gesucht...

Benutzeravatar
Matrix-Chan
Beiträge: 846
Registriert: 01.04.08 15:09
Penspinner seit: 15. Mär 2008
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland

Re: MC-Mod

Beitrag von Matrix-Chan » 09.01.10 20:57

Comssa-Backplugs könnten reinpassen, kleine CT-Caps sind schon zu dick, habs gerade ausprobiert. Wenn die Grips abgeschnitten werden, leidet das Momentum schon, das sind immerhin die schwersten Teile am Pen - mich persönlich stört das Aussehen auch nicht, passt zu diesem "leichten" Stil. Theoretisch könnte man den Mod auch Writable machen (einfach die zwei Minen der Round Stic Grips vermodden) und auf die Spitzen abgeschnittene Bic-Kappen setzen, dann hätte das Ganze ein wenig mehr Gewicht. Ist aber nicht mein Ding, ich mag den Mod in dieser Version. Sobald die Grips gedehnt werden sieht der Pen imo nicht mehr so gut aus, da eine Abstufung in den Grips sein würde.
Edit: Zurechtgesägte HGG-Caps würden auch funktionieren, erhöhen aber wie gesagt auch das Momentum und verändern die Gewichtsverteilung.
MC-Mod Tutorial ||<@chiino> ich dachte ewig, dass Northerneye n Trollaccount von dir ist.

Benutzeravatar
TYangkeks
Beiträge: 153
Registriert: 02.09.09 16:33
Penspinner seit: 10. Sep 2009
Postleitzahl: 10409
Land: Deutschland
Wohnort: berlin

Re: MC-Mod

Beitrag von TYangkeks » 11.01.10 14:15

der pen sieht nice aus ^-^

kann mir auch gut vorstellen das er sich gut spinnt ^^

die karstadt grips sehen genauso aus wie spoko mini grips oda?

Benutzeravatar
Matrix-Chan
Beiträge: 846
Registriert: 01.04.08 15:09
Penspinner seit: 15. Mär 2008
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland

Re: MC-Mod

Beitrag von Matrix-Chan » 11.01.10 20:09

Sie sehen ähnlich aus, aber laut RockStrongo sind die Karstadt-Grips dicker -> schwerer als Spokos. Für ne leichtere Version vom Mod lassen die sich aber bestimmt verwenden.
MC-Mod Tutorial ||<@chiino> ich dachte ewig, dass Northerneye n Trollaccount von dir ist.

Benutzeravatar
TYangkeks
Beiträge: 153
Registriert: 02.09.09 16:33
Penspinner seit: 10. Sep 2009
Postleitzahl: 10409
Land: Deutschland
Wohnort: berlin

Re: MC-Mod

Beitrag von TYangkeks » 11.01.10 20:45

super jtzt brauch ich nur noch bicroundstic un anyballs xD


hat jemand ein bild vom ganzen karstadt pen?

Benutzeravatar
Matrix-Chan
Beiträge: 846
Registriert: 01.04.08 15:09
Penspinner seit: 15. Mär 2008
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland

Re: MC-Mod

Beitrag von Matrix-Chan » 11.01.10 20:47

TYangkeks hat geschrieben:hat jemand ein bild vom ganzen karstadt pen?
Das Bild ist direkt hinter der Materialbeschreibung ... :roll:
MC-Mod Tutorial ||<@chiino> ich dachte ewig, dass Northerneye n Trollaccount von dir ist.

Benutzeravatar
TYangkeks
Beiträge: 153
Registriert: 02.09.09 16:33
Penspinner seit: 10. Sep 2009
Postleitzahl: 10409
Land: Deutschland
Wohnort: berlin

Re: MC-Mod

Beitrag von TYangkeks » 11.01.10 20:54

oh ok danke

ertrade mir jetzt erstmal bic XD
könnte sogar mainpen werden glaub ich die farben sind auch shcön


gute arbeit matrix-chan ^^

JUST.ANOTHER.STAR
Beiträge: 872
Registriert: 26.02.09 15:11
Penspinner seit: 29. Jan 2009
Postleitzahl: 93193
Land: Deutschland
Wohnort: ROHRBACH :D

Re: MC-Mod

Beitrag von JUST.ANOTHER.STAR » 11.01.10 21:17

bic´s gibts in manchen billig läden
hab ich vor kurzem erst gesehen :)
kosten nich viel :)
SEVEN I LOVE YOU <3

Benutzeravatar
Woodspinner
Beiträge: 244
Registriert: 02.02.09 15:07
Penspinner seit: 4. Jan 2009
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: MC-Mod

Beitrag von Woodspinner » 27.02.10 15:07

Wenn man sich an den Body gewöhnt hat spinnt sich der Mod echt nice, haste gut gemacht!
Tutorial wie schon gesagt auch perfekt.
[img]http://img3.imagebanana.com/img/o743eysc/lpsc2.png[/img]
Sponge hat geschrieben:du bist so zum fappen, Junge
Matrix-Chan hat geschrieben: Hüte dich vor der dunklen Seite des Styles!
Chan Clan

Antworten